Direkt zum Inhalt

Info

Die KAPU – kultureller Feinkostladen und urbane Größe

 

Die KAPU ist ein urbanes Kulturzentrum in Linz. Seit 1984 fixe Größe im wechselhaften kulturellen Leben der Stadt Linz, hat sie sich mit Rockmusik, cleverem HipHop und anderen alternativen Musikrichtungen als internationaler Player positioniert. Als Schnittstelle von Club-Kultur, Kunst und gesellschaftlicher Arbeit ist die KAPU heute sowohl ein höchst aktiver Musik-Club als auch ein interdisziplinäres und hochpartizipatives Labor: hier entstehen, scheitern und funktionieren neue Kunst, frische Formen des Zusammenlebens, experimentelle Kollaborationen, Medien und politische Alternativen.

 

 

Informationen, die für einige Besucher:innen im Vorhinein eventuell hilfreich sind:


Die KAPU bemüht sich ein Ort zu sein, wo sich alle wohl fühlen können. Kein Konsumzwang in der Bar und so weit wie möglich niedrige Preise bei Eintritten und Getränke liegen uns sehr am Herzen.
Wir setzen uns mit dem Thema Awareness auseinander und laden alle Besucher:innen ein, ebenfalls für einen schönen Abend in der KAPU beizutragen.

Der Zugang zum Konzert Saal und zur Bar, sowie eine Toilette sind barrierefrei. Die Räume in den oberen Stockwerken sind das nicht. Personen, die als Begleitung von Rollstuhlfahrer:innen kommen müssen keinen Eintritt zahlen.

Achtung bei Lichtempfindlichkeit: Bei Veranstaltungen im Saal und in der Bar kann Stroboskop zum Einsatz kommen.

Bitte nehmt zudem Rücksicht auf unsere Nachbar:innen. Danke!


Zum Thema Awareness haben wir die Kampagne "Gspiats eich" gestartet. Mehr Infos findet ihr hier: Gspiats eich!
 

 

 

 

ENGLISH:

starting 1984 with punk/hardcore shows kapu is a place of refuge for different styles of music, like noise-rock-hiphop-crust-jazz-electronic-metal... and running a small cinema, a recording studio, organizing lectures and exhibitions. a combination of voluntary working people, professional working and a bunch of enthusiasm makes this place to the best club on earth.



bands played like: Arab On Radar, Arabrot, Attwenger, Automan,Bastards Sons Of Johnny Cash, Bedlam Rovers, Black Milk, Blonde Redhead, Bobby Con, Bob Log III, Brutal Juice, Cheval De Frise, Crystal Soda Cream, Dalek, Da Staummtisch, Dead Brothers, Deadzibel, Don Caballero, The Ex (+ Tom Cora), Fabulous Disaster, First Fatal Kiss, Flamingo Massacre, Flipper, Flut, Fugazi, Gary Floyd, Girls Against Boys, Groove, GSYBE!, Grant Hart, Green Day, Graue Zellen, Happy Wizz, Hella Comet, Hidden Hand, Hinterland, Hitch, In Kata, Jack Frost, Kadavar, Jozef van Wissem, Karma to Burn, Kayo & Phekt, Killdozer, Knut, Kool Keith, Kringa, KRS One, Kurort, Lemonheads, Le Tigre, Lightning Bolt, Locust, Melt Banana, Merker Tv, Mieze Medusa, Mike Watt, Monno, Negazione, Nina Nastasia, Nirvana, NOFX, Oi Polloi, Oneself + Yarah Bravo, P.A.I.N., Paperchase, Petra und der Wolf, Phobos, Porn To Hula, Sabot, Scorn, Scout Niblet, Sensual Love, Shudder To Think, Strafplanet, Shy, Sister Double Happiness, Sole, Stand To Fall, Strahler 80, Surfaholics, Swollen Members, Target Of Demand, Techno Animal, Texta, The Devils Rejects, The Coup, The Memorials, Vacunt, Valina, White Miles, Wipe Out, Witchhunt, ...

for a full list of our events go and visit the archive

Bild
KAPU Schild

KAPU
Harald-Renner-Platz 1 / Kapuzinerstr. 36
4020 Linz

kapu[at]servus.at

Impressum

 

Öffnungszeiten KAPU Bar:

Mittwoch, Donnerstag: ab 19:00 Uhr
Freitag, Samstag: 19:00 - 04:00 Uhr*

*vorbehalten Änderungen, die in den news bekannt gegeben werden.