Direkt zum Inhalt

King Automatic, No Wow Wows

konzert
Sa. 23.04.2022 - 21:00
Bild
kingautomatic

KING AUTOMATIC läßt völlig enthemmt übersteurte Gitarren und stampfendes Schlagzeug mit Billig-Elektronic und Farfisa-Orgel-Beats kollidieren, daß es einem regelrecht schwindlig wird.
Seine Inspirationsquellen liegen im Jamaikanischen Rocksteady, dem R&B, sowie dem BeBop und dem Polyrhythmus westafrikanischer Trommler, den Stranglers, Doors, Virgin Prunes, David Bowie, Tom Waits um nur einige Zutaten eines wahrhaftig exotischen Cocktails zu nennen.

http://www.kingautomatic.com/

Bild
nowowwows2

Imagine the noise of a dying chicken, an exploding dog and surfing rats.

That's the sound you can exspect from the No Wow Wows

Fuzzy Guitar: Johnny Geiger
Voc & Drums: Lisdky Drop
Voc & Organ: Ape Lee

https://nowowows.bandcamp.com/releases

kingautomatic