grünes Vinyl

grünes Vinyl
canItrashcan
Flowers in Concrete
Sonntag, 30.04.2000

canItrashcan!? (ex Rabid Dog mit neuem Sänger) präsentieren
uns also ihre zweite Platte. grünes 10-inch winül uf
jurassic punk rec. lecker. mittlerweile wohl endgültig
ihrem Stiefmütterlein-Dasein entwachsen, haben sie ihre
-anfangs wohl eher unfreiwillige- liebevolle
Orientierungslosigkeit konsequent zum programm gemacht,
gewissermaßen zum stilistischen Konzept erhoben:
dangerously disorientated eben. Im toten Niemandsland
zwischen steril-trivialen Metall-Gefilden und
dynamisch-eruptiven Dreckrock-Eskapaden finden sie ihre
Nische, die zwar gemütlich und heimelig ist, aber über
genügend Notausgänge verfügt, um nicht zu eng zu werden.
Alles was ordentlich rockt wird sozusagen als
nachbarschaftlich und deshalb als befreundet betrachtet
-ohne taktisches arty-farty-Kopfmusik-Geplänkel. Style ist
Ballast, Agression heißt der musikalisch kleinste
gemeinsame Nenner, scheiß auf trends! Handgemachter
Rock-Schweiß als Alternative zu blankpolierten
Glitzer-charts. canItrashcan!? werden euch ordentlich eine
vor den Latz knallen, soviel ist fix.es darf auch nocham
nächsten Tag gemosht werden...

Für einen mehr als würdigen Auftakt dieses Abends haben wir
es endlich geschafft, unsere Lieblingssteirer wieder zu
einem Gastspiel in den heiligen Hallen der KAPU begrüssen
zu dürfen. Schnörkelloser Hardcore garniert mit
mitreissenden Refrains werden eure Seelen erwärmen und euch
hoffentlich in die richtige Stimmung für den
internationalen Kampftag der ArbeiterInnenbewegung bringen.