noise core

noise core
volt
delilah
Samstag, 28.10.2006
noise core

So erstmal richtig in Erscheinung getreten sind die Ostdeutschen als VOLT letztes Jahr mit ihrer CDEP "romeo ko" - ein erster Vorgeschmack darauf, was uns da wohl mit dem neuen Album aufgetischt werden wird: bass-heavy, punkiger Noiserock der unvermeidlich zum Arschwackeln und Mithampeln animiert. Davor waren sie als ROERHEDDS schon recht umtriebig, nach 6 Jahren des "Nichtverstanden- und Nichtrichtiggeschriebenwerdens" haben sie den Namen schließlich durch VOLT ersetzt. Die Show, die letztes Jahr im Wiener Rhiz geplant war, mussten sie leider absagen - umso besser, dass sie's nun endlich nach Linz schaffen und die KAPU heimsuchen werden! Und so viel sei versprochen: ordentlich und laut krachen wird's! jawollll!

Supportet werden VOLT vom Linzer Noiserock-Frischling DELILAH. Endlich wieder mal eine frische Noise-Band aus dem KAPU-Umfeld – kennen wir doch Drummer Mercy nicht nur von Sensual Love, Surfin´ Talibaan oder der WCH-Band sondern auch aus der Druzba bzw. den Sänger Stephan nicht nur von Zach-Records, sondern auch von der KAPU-Betriebsgruppe!

Geboten werden meterdicke Soundwände und obligate Rhythmus- und Melodie-Brüche. Angeblich sogar freie Improvisationen. Und jede Menge 7/8-Takte! Die Erwartungen liegen hoch...

Hoffentlich rechtzeitig bis zum Konzert wird die Band auch ihren ersten Tonträger im Gepäck haben – aufgenommen in den hauseigenen Zach-Studios in den Bergen von Linz.

http://www.volt-music.de