Sammelaktion für Geflüchtete in Bosnien

Sammelaktion für Geflüchtete in Bosnien
Montag, 23.11.2020
17:00
Sammelaktion für Geflüchtete in Bosnien

Nachrichten über Horror-Flüchtlingscamps und brutale Gewalt durch Grenzpolizisten an den EU-Außengrenzen sind mittlerweile auch nach Österreich durchgedrungen. Nicht nur auf der Insel Lesbos tobt eine humanitäre Katastrophe: Noch viel näher zu uns - nur 224 Kilometer von Spielfeld entfernt - bahnt sich das nächste Moria vor unserer Haustüre an: Im Nordwesten Bosniens leben tausende Geflüchtete in Wäldern, alten Fabriken und auf der Straße. Jeder Schlafsack, jede warme Jacke und jedes paar Schuhe zählen: Drei Autostunden von Österreich entfernt kämpfen Menschen ums nackte Überleben in den vielen wilden bosnischen Camps. Es braucht derzeit unsere Solidarität und Hilfe, um das Schlimmste der bevorstehenden Wintertage zu vermeiden.

Mit folgenden Sachspenden können Sie uns unterstützen:

    Schlafsäcke
    Decken
    Herrenschuhe (bis Größe 43), am besten warme Winterschuhe
    Herren-Winterjacken (bis Größe L)
    Pullover (bis Größe L)
    Hosen (bis Größe L)
    Thermosflaschen
    Verbandsmaterial
    Zelte
    Rucksäcke
    Stirnlampen und Taschenlampen
    Alte Smartphones


Eine Initiative von SOS Balkanroute, Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung und Arcobaleno Linz.