Ausstellung: Taten und Untaten (21.2. - 23.2.)

Ausstellung: Taten und Untaten (21.2. - 23.2.)
Samstag, 23.02.2019
19:00
Ausstellung: Taten und Untaten (21.2. - 23.2.)

Vernissage: Mittwoch, 20. Februar 2019:
http://www.kapu.or.at/event/2019/02/20/vernissage_taten_und_untaten

Ausstellung: Donnerstag 21.2. bis Samstag, 23.2., jeweils 19:00 - 22:00 Uhr

 

Taten und Untaten ist eine Austellung die versucht Bilder und Gedichte zu kombinieren. Die Idee ist es, Gedichten ein Bild zu geben und Bilder in Worte zu fassen.
Sowie die Werke spontan entstanden sind, ist auch die Austellung ein plötzlicher Gedanke den die beiden Austellerinnen verwirklichen wollen.

Gedichte und Geschichten von Emma Altmüller (20/Linz)
begann mit dem Schreiben als Sie 16 war und spricht verschiedene Themen in unterschiedlichen Stilen an.
Zu finden sind, von sachlich hart bis sanft dezent, Beschreibungen von Situationen, Personen sowie bestimmten Stimmungen.

Fotografien von Magdalena Chan (19/Linz)
Sie begann das Fotografiern bereits mit 12 Jahren. Erst später aber kam die wirkliche Auseinandersetzung mit diesem Bereich und so die Faszination für Licht.
Die Fotgrafien können echte Momente darstellen oder ein wenig ins Surreale oder doch gestellte Bild gehen.
Manche Bilder sprechen für sich und manche brauchen noch eine Stimme in der Form einen Gedichtes.

https://www.instagram.com/un_taten/

 

 

 

 

 

»