Pumn de Țărână

Pumn de Țărână
Samstag, 17.10.2020
20:00
Pumn de Țărână

Pumn de Țărână Band entstand auf Initiative des rumänisch-stämmigen Rappers und Lyrikers Onisim Lungu, welcher seit 2002 in Österreich lebt. Als er mit sechs weiteren Musiker*innen im Januar 2019 die Formation gründete, lautete die richtungweisende Prämisse, Rap und Lyrik mit facettenreicher Live-Musik umzusetzen. Seitdem hat sich die Pumn de Țărână Band zu einem innovativen Kollektiv entwickelt, dessen Bedürfnis es ist, Stimmungen zu vermitteln und Geschichten zu erzählen auch über sprachliche Hürden hinweg. Geschickt entzieht sich die so entstehende Musik einer klaren Kategorisierung und oszilliert spielerisch zwischen lyrischer Ästhetik, Balkan-Tänzen, zeitgenössischem Jazz und subtilen Hiphop-Rhythmen. Dieser Zugang spiegelt sich auch in Onisims rumänischen Texten wider, welche geprägt sind durch kontrastierende Qualitäten wie real/surreal und extrovertiert/kontemplativ. Die individuellen Farben von männlicher und weiblicher Stimme, Blasinstrumenten und Rhythmusgruppe vereinen sich zu einem starken Band-Sound mit originellen Arrangements. Obwohl die Mehrheit der Kompositionen simplen Strickmustern folgen, erreichen sie die Zuhörenden dennoch auf profunde Art und Weise.

„Meine schlaue Muse widerspricht meinem eigenen Licht / sie sieht mir in die Augen und greift nach meiner Netzhaut / streng serviert sie mir gerissene Servietten / und berauscht mich mit Welten / aus denen die Welt hervorgeht.

https://www.youtube.com/watch?v=x5pAoFhR8_U

https://www.youtube.com/watch?v=0x6ZJhLC2Vk

 

Ticketlink: https://kapu.kupfticket.at/events/pumn-de-tarana/