Dun Field Three, Pencil and Cherries

Dun Field Three, Pencil and Cherries
Mittwoch, 17.04.2019
21:00
Dun Field Three, Pencil and Cherries
Dun Field Three, Pencil and Cherries

DUN FIELD THREE
Ein Karneval der Nebelkrähen oder: von der Überwindung des Schwarzen Todes DUN FIELD THREE aus Wien sind ein unwiderstehlich wirkungsvolles Trio, das in kleiner Besetzung - Schlagzeug (Goto), Baritongitarre und Bass (Nachtlieb), Keyboards, Gitarre und Gesang (Daucocco) - dank raffinierter Arrangements unheimlichen Druck zu erzeugen versteht. Unheimlich, so wie die gelegentlich ins burleske  abdriftende Orgel,die mit ihren eindringlichen Melodien und akzentuierten Highlights glänzt und so den Gesang unterstützt, der es in seiner Besessenheit mit jedem Voodoo-Priester aufnehmen kann. DUN FIELD THREE liefern mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album einen mitreißenden akustischen Schelmenroman ab, bevölkern ihn mit dunklen Subplots von Löwen, Zombies, Rechtspopulisten und anderem schrägen Getier, und liefern uns so einen bizarren Tanz im Vintage-Sound zu einer Musik, die zupackt und uns innig, aber brachial umarmt. Ein tightes und deepes Abenteuer in den untersten Tonlagen, das trotz aller Düsterkeit einen anmutigen, dem Ohr schmeichelnden Grundton hat.

www.dunfieldthree.com
www.noiseappeal.com
https://www.youtube.com/watch?v=N-SYDmZ0p_4&t=9s

Pencil and Cherries

Am Tisch liegen ein Bleistift, gespitzt, und Kirschen, frisch und rot. Jemand setzt sich an diesen Tisch. „Sound Guy, Musician, Artist“ steht, sachlich richtig, in dessen Briefkopf zu lesen. Seit Jahrzehnten  Aktivposten eines „lebendigen Linz“, das sich nicht mit der gefälligen Bespiegelung der „Kulturstadt“ zufriedengibt, darum künstlerisch tätig herumgekommen und wahrgenommen weit über diese hinaus. Das Kulturzentrum Kapu und die subversiven, aktionistischen Meta-Metaller von Porn To Hula seien als Orientierungspunkte genannt. Aber there´s (much) more to a Sicko than his nome de guerre might tell, oder die Assoziationen zu den gedroppten Begriffen erfassen. Wovon etwa seine vergangenen Bass-und Produzentenduties für Shy, einer exquisiten Popband, erzählen.

https://pencilandcherries.bandcamp.com/

»