Impure Wilhelmina, Alderaan

Impure Wilhelmina, Alderaan
Impure Wilhelmina
Freitag, 27.10.2017
22:00
Impure Wilhelmina, Alderaan

Was soll ich sagen. IMPURE WILHELMINA aus Genf gehören zu den Bands die mich schon seit bald zwei Jahrzehnten zu ihren Fans zählen dürfen, dementsprechend gross die Freude als wir sie vor einiger Zeit gemeinsam mit RORCAL das erste Mal in die Kapu holen konnten. Und bei uns hat es ihnen letztes Mal so gut gefallen, dass sie mit ihrem neuen Album "Radiation" unbedingt wieder vorbei kommen wollten. Da sagen wir natürlich nicht nein! Wer die Jungs noch nicht kennt sollte schleunigst insbesondere ihre schon etwas älteren Alben "I can't believe I was born in July" und "L'Amour, La Mort and L'Enfance Perdue" (und alle anderen Alben von ihnen) ins Abgespielgerät der Wahl schmeissen und Verpasstes nachholen!  Zu Hören gibt's eine düstere Mischung aus noisigem aber melodiösen Post-HC/Post-Rock mit allen möglichen schweren Einflüssen, mit mittlerweile cleanerem und melodiöserem (und etwas gewöhnungsbedürftigeren) Gesang. Empfehlung!                                           

»