Pisse, Kettenhund

Pisse, Kettenhund
Dienstag, 09.05.2017
21:00

PISSE gibts seit 2012 haben ihre musikalischen Erfahrungen in der Tristesse von Orten wie Hoyerswerda zwischen Tagebaustätten und Nazis gesammelt.

Erste musikalische Gehversuche gabs mit Uffta uffta Deutschpunk in diversen Vorgängerbands und genau diese Attitüde ist in ihrer Einfachheit noch immer in Text und Musik auffindbar.

Pisse sind eigentlich ne stumpfe Punkband nur besser verpackt mit Kinderkeyboards und weniger Parolen und somit klingst eher wie Electro/NDW/Post-Punk ohne irgendeinem Genre-Trend zu folgen, sondern ganz im Gegenteil einen Scheiss drauf zu geben und sein eigenes Ding durchzuziehen, musikalisch, inhaltlich und auch optisch. Vielleicht sind auch einfach Ostdeutsche Hippster, wie einige Leute   meinen, ich weiss es nicht. Etliche Tonträger haben jedoch erwiesen, dass die Musik ordentlich was taugt. Punkt.

Seid errinert an die Nacht des Punkverbotes in der Alten Welt mit Kackschlacht und Sad Neutrino Bitches und kommt zahlreich vorbei !!

 

Im Vorprogramm spielen noch Kettenhund aus Wien. Kettenhund gibts seit Ende 2015/ Anfang 2016 und kann mensch als die wuchtigere Weiterführung von den wunderbaren Determination betrachten . Also eine Person weniger dafür mehr D-beat und mehr Druck und Dreck und fertig ist der Kettenhund. Eine der momentan besten Bands aus Wien bzw. Ösiland. Unter anderem werden auch die Stooges mit deutschem Text gecovert. Also alles TOP!!!

 

http://pisse.blogsport.de

 

https://pisse.bandcamp.com/

 

 

https://kettenhund.bandcamp.com/releases

»