KALMAR, DJEVARA

KALMAR, DJEVARA
Freitag, 04.11.2016
20:30
KALMAR, DJEVARA

REFLECTOR mussten aus privaten Gründen leider absagen. Wir begrüßen dafür DJEVARA.

https://www.facebook.com/pages/Djevara/107821935907999?fref=ts

 

KALMAR - vier Freunde mit acht Beinen. Seit nunmehr drei Jahren lärmen sie im Proberaum im Hafen (Zufall?). Stoner? Doom? Screamo ohne Gesang? Metal? Da scheiden sich die Geister… KALMAR ist´s herzlich wurscht. Neben dem überlebenswichtigen Druck auf die Trommelfelle vereint sie die Liebe zu Lautstärke, Lautstärke und wuchtiger Gitarrenmusik. Analogien zur Tiefsee sind Programm: mal verlockend, mal entspannt, aber auch bedrohlich wirkt der immer noch dunkelste Fleck unseres Planeten. Mit im Gepäck: die Debut 10“ mit vier instrumentalen… ja was jetzt? Stoner? Doom? Screamo? Metal? Nummern… so wichtig ist das nun echt wieder nicht.

?Metal? Doom? Noise-Rock? Avantgarde?? fragt sich der Pressetext des Grazer Duos Reflector. Aber er gibt Gott sei Dank auch eine Antwort: Sludge Rock. Leicht machen es einen Reflector ja wirklich nicht. Für Metal zu intellektuell, für Avantgarde dann doch zu sehr Rock, für Noise-Rock etwas zu sauber. Reflector gehen nämlich bei aller Härte durchaus feinsinnig und konzeptuell an die Sache heran. Vorwiegend instrumentell, mit einem Hang zur hypnotischen Riff-Wiederholung biegen sie aber immer wieder in Seitenstrasse ein. Manchmal blinken sie auch rechts, zweigen aber links ab. Aber eine Verfolgungsjagd zahlt sich aus.

  

 

Flyer / Plakat
KALMAR, DJEVARA
»