Il Sogno del Marinaio w. MIKE WATT, SAVAK

Il Sogno del Marinaio w. MIKE WATT, SAVAK
Donnerstag, 20.10.2016
22:00
Il Sogno del Marinaio w. MIKE WATT, SAVAK
Il Sogno del Marinaio w. MIKE WATT, SAVAK

Il Sogno del Marinaio (ITA/USA)


 Als Mr. Watt  im März vor zwei Jahren nach der Show der Missingmen versprochen hatte, die KAPU in naher Zukunft mit den Italian Guys zu besuchen, war die Vorfreude groß.
 Ohne Zweifel, der sagenhafte Bassist mit dem großen Herz und dem karierten Holzfällerhemd ist eine Art Ikone des musikalischen Undergrounds. Kaum eine Person des globalen Punkrockuniversums zwischen Minutemen und Iggy & the Fucking Stooges, mit der er nicht auf der Bühne oder im Studio gespielt hat. Mag sein, dass Schlagzeuger Andrea Belfi und Gitarrist Stefano Pilia hierzulande noch nicht jenen Bekanntheitsgrad genießen, aber das sollte sich nach diesem Abend schnell geändert haben. Die beiden Italiener musizieren u.a. mit David Grubbs, Oren Ambarchi oder Massimo Pupillo und haben im Verbund mit Mike Watt als Il Sogno del Marinaio im Jahr 2014 bereits das zweite Studioalbum („Canto Secondo“) aufgenommen, live & econo ohne großen Schnick Schnack, versteht sich. Ein gelungenes Werk, hier kommen alle musikalischen Qualitäten des Trios zur Geltung, laut, leise, wuchtig, filigran, reduziert aber detailverliebt ohne dabei den Groove aus den Augen zu verlieren. Und jetzt ist es tatsächlich soweit und ein weiterer unvergesslicher Abend steht ins Haus.

 Zum Nachlesen: http://www.hootpage.com
 Zum Anhören: https://www.youtube.com/watch?v=5IYX09pMGcQ

 

Die Band SAVAK wurde 2015 aus Mitgliedern von The Obits, Holy Fuck, Nation of Ulysses und The Cops gegründet. Ihre Einflüsse reichen von 60s Texas Psychedelia über Brtish Pub Rock bis zu frühem 80er US Hardcore.  

»