XE-Tag 3: SPARKLE OF INSPIRATION & HOTEL OBSCURA

XE-Tag 3: SPARKLE OF INSPIRATION & HOTEL OBSCURA
Samstag, 23.04.2016
20:00
XE-Tag 3: SPARKLE OF INSPIRATION & HOTEL OBSCURA
XE-Tag 3: SPARKLE OF INSPIRATION & HOTEL OBSCURA

SPARKLE OF INSPIRATION

Sparkle of Inspiration widmet sich dem in Linz lebenden US-Musiker, Komponisten und Poeten Douglas Hammond. Gemeinsam mit dem Protagonisten spüren wir der Frage nach, worin Inspiration für kreatives Schaffen gefunden werden kann. Doug Hammond lässt uns an seinen Gedanken teilhaben. Er sinniert über das Leben, über die Musik, über die Poesie. Sein musikalisches Spektrum ist groß und reicht von Jazz bis ernster Musik. Hammond gewährt Einblicke in seine künstlerischen Auseinandersetzungen – und führt uns so wieder zum Anfang zurück: zur Ausgangsfrage, zur immerwährenden Suche nach Inspiration.

DIETER STRAUCH, geb. 1973 in Linz, ist Autodidakt. Seit 1999 führt Strauch sein eigenes Unternehmen, VeryVary Filmproduction, und ist in den Bereichen Dokumentar-, Spiel- und Musikfilm tätig. Neben künstlerischen Arbeiten produziert Strauch Imagefilme, Werbespots und Musikvideos, etwa für Texta oder SHY. // Filme (Auswahl): Leben ohne Fassade (Life Without Facade, 2009, doc; CE’10), Love Signs (2010; CE ’11), Texta In & Out (2014, doc; CE’14), Sparkle of Inspiration (2016, doc)

HOTEL OBSCURA

Im Rahmen eines Live-Art Events in einem Hotel treffen Gäste auf verschiedene KünstlerInnen. In der Intimität dieser Begegnungen entwickeln sich Fragen, die über den Kunstevent hinausweisen. Wie weit ist ein Mensch bereit, sich einem fremden Menschen gegenüber zu öffnen und sich auf ihn einzulassen?

ANATOL BOGENDORFER, geb. 1979, lebt und arbeitet derzeit in Linz und Wien als Künstler, Musiker und Filmemacher // Filme (Auswahl): Innere Blutungen (Co-Regie mit Florian Sedmak, 2013; CE ’13), Lux minor (2014; CE ’15), Hotel Obscura (2016)

 

»