Rorcal, Impure Wilhelmina, Anderwelt

Rorcal, Impure Wilhelmina, Anderwelt
Anderwelt
Rorcal
Impure Wilhelmina
Freitag, 01.04.2016
21:00
Rorcal, Impure Wilhelmina, Anderwelt
Rorcal, Impure Wilhelmina, Anderwelt

RORCAL sollten nicht ganz unbekannt sein, ist allerdings schon eine halbe Ewigkeit her, dass wir die Jungs im Haus hatten und ja, die Vorfreude ist gross! Langsam, düster, apokalyptisch,(sound)gewaltig. CORRUPTED lassen grüssen. Insbesondere was ihr aktuelles Album 'La Femme sans Tête' verspricht. "Reaching the deepest depths of darkness, searching a way to express the unnamable." Grossartig.

Mit auf Tour haben RORCAL diesmal IMPURE WILHELMINA eingepackt, ebenfalls aus Genf, aber das erste Mal in Linz, und ja, ich hüpfe vor lauter Freude gerade auf und ab, dass es uns endlich gelungen ist sie ins Haus zu holen! Fan seit der ersten Stunde quasi, also sehr biased, aber alle an denen insbesondere 'I can't believe I was born in July' und 'L'Amour, La Mort, L'Enfance Perdue' vorbeigegangen sind sollten hier schleunigst verpasstes nachholen! Ihr aktuelles Album ist nach wie vor eine grossartige Mischung aus noisigem aber melodiösem Post-HC/Post-Rock mit allen möglichen schweren Einflüssen, wobei der Gesang über die Jahre doch immer cleaner und melodiöser (und ein bisschen gewöhnungsbedürftiger) geworden ist.

Und weil's so gut passt holen wir uns für diesen Abend auch noch die Linzer ANDERWELT in's Haus, eine relativ junge Truppe mit alten Hasen (KAIN, BACK THEN, IN SLUMBER, REAP), die musikalisch irgendwo in Richtung FALL OF EFRAFA einzuordnen sind und letzten Herbst mit 'Schattenlichter' ein grossartiges Debutalbum vorgelegt haben. Wir freuen uns!

»