Film: Ring Frei!

Film: Ring Frei!
Freitag, 01.04.2016
20:00
Film: Ring Frei!

„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft – hat schon verloren!“ Ob die Protagonisten der beiden „Boxer-Filme“, die wir heute zeigen, ihre Kämpfe gewinnen oder verlieren, wird hier noch nicht verraten. Im Kurzspielfilm "The Dojo" vom oberösterreichischen Jungfilmer Max Hammel werden Kämpfer im Dojo, einem Ort des Kampfes, in dem keine Gesetze und Regeln der äußeren Welt gelten, als Gefangene gehalten. Yu wird vom Großmeister zu einem Kampf um Leben oder Tod herausgefordert. Im Dokumentarfilm "Ich wandere auf einem schmalen Grat" kämpft Ibo vor allem mit seinem inneren Schweinehund. Kann er trotz des harten Trainings, den privaten Sorgen und der Angst vor dem Versagen seinen ersten großen Boxkampf gewinnen? Regisseur Vedran Kos hat seinen Protagonisten ein halbes Jahr bei den Vorbereitungen mit der Kamera begleitet, Cutter Sebastian Schreiner, ebenfalls Oberösterreicher, die Aufnahmen zu einem eindringlichen Sportlerportrait montiert. Ein Screening in Kooperation mit Cinema Next – Junges Kino aus Österreich (www.cinemanext.at).

»