Archivist, Moro Moro Land, Amer

Archivist, Moro Moro Land, Amer
Archivist
Moro Moro Land
Amer
Samstag, 14.11.2015
21:00
Archivist, Moro Moro Land, Amer
Archivist, Moro Moro Land, Amer
Archivist, Moro Moro Land, Amer
Alex, Vocalist und Mastermind von (unter anderem) FALL OF EFRAFA und LIGHT BEARER hat mit ARCHIVIST ein neues Bandprojekt am Start, dem ebenfalls wieder eine von ihm geschriebene Story zugrunde liegt (einer Frau, der Archivistin, obliegt es das Vermächtnis der Menschheit als letzte Überlebende in einem Raumschiff zu retten) und das musikalisch nicht nur in die Fussstapfen von FALL OF EFRAFA tritt, sondern ein wirklich erstklassiges erstes Album abgeliefert hat, das diesen in nichts nachsteht. Dunkel, düster, melodisch, schwer und schön. Das schöne Teil kommt demnächst auf Alerta Antifascista raus und die kurze Tour durch Österreich und Deutschland ist quasi Release-Tour, also mit Doppel-LP im Gepäck.

Mit auf der Tour sind MORO MORO LAND aus Russland, die grandiosen, metallischen Hardcore/Crust abliefern, der einen nur so aus dem Sessel wirft - mal mitten ins Gesicht, mal dunkel atmosphärisch, aber auf jeden Fall gewaltig. Und auf gar keinen Fall leise.

Einläuten werden den Abend AMER, ein junges (in Bandjahren) Quintett aus Wien, die schon mit ihrer ersten Show heuer im Frühling in der Arena (gemeinsam mit DOWNFALL OF GAIA) ein dickes fettes "merk-dir-das" auf die österreichische Landkarte gesetzt haben. Nicht zu verwechseln mit ihren französichen Namenskollegen (die eher in die Schublade Grindcore einzuordnen sind), kommen die Wiener Jungs musikalisch eher aus der gleichen Ecke wie auch ARCHIVIST und MORO MORO LAND, machen das allerdings so erfrischend und gut, dass sie auf jeden Fall an diesem Abend mit auf die Bühne gehören.

Be there!

»