Mothers Cake

Mothers Cake
Mothers Cake
Samstag, 09.05.2015
22:00
Mothers Cake

"Drei stürmische Groovegiftmischer aus Tirol zerlegen mit viel Rock und Groove reihenweise Clubs und linsen dabei tiefer in die psychedelische Farbstrudel, als die Geschmackspolizei normalerweise erlaubt."
MOTHER'S CAKE! Der Name ist bestimmt schon fast jedem in dem genremäßig breitgefächertem Rockumfeld ein Begriff und zumindest 9 von 10 Leute beweihräuchern "Creation's Finest" seit dem Tag, an dem dieser Schatz im 12-Track LP Format geboren wurde. Unglaublich tight gespielte Rhythmen im progressiven, psychedelischen Funk Stil mit unumgänglichen Hang zu den 70ern. Einmal live erleben und man wird in ihren Bann gezogen, wie die Motte zum Licht. Nach der aktuellen, famosen Platte, könnt ihr euch auf den neuen Longplayer "Love The Filth" vorbereiten! Abgründe, Dreck, Ekstase? Der "Genie und Wahnsinn" - Spruch ist hier definitiv nicht fehl am Platz und bekommt sogar vielleicht noch eine tiefere Bedeutung wenn man genau hinhört. Wir sind auf jeden Fall in ungeduldiger Vorfreude!

http://motherscake.com/

 

Update: 9.5., 15:35 Uschovna GECANCELT!!!!!!!!!

JA, dieses Mal wird ein DJ den Abend eröffnen! Aber nicht irgendeiner! USCHOVNA, heißt das neue Projekt von Chris Rankin, auch bekannt durch sein Mitwirken im 1988 gegründeten Instrumental-Jazz-Punk-Duo SABOT mit Hilary Binder and den Drums. Er selbst spielte Bass und wenn man den Kunstschöpfer aus Ohio mal Solo vorfindet, dann kann man sich auf elektronischen Funk mit Psych Einflüssen und Gitarrendubs einstellen.

https://djchrisrankinsabot.bandcamp.com/

Flyer / Plakat
Mothers Cake
»