SILVERDOLLS, LUCIFER BABY, MÄKKELÄ

SILVERDOLLS, LUCIFER BABY, MÄKKELÄ
Mäkkelä
Silverdolls
Lucifer Baby
Freitag, 28.11.2014
20:00
SILVERDOLLS, LUCIFER BABY, MÄKKELÄ
SILVERDOLLS, LUCIFER BABY, MÄKKELÄ
SILVERDOLLS, LUCIFER BABY, MÄKKELÄ

Ein bunter Mix aus drei verschiedenen Gitarrengenres!

Sie passen irgendwie in keine Schublade und das finden wir schön: SILVERDOLLS aus München werden diesen Abend mit lautem und manchmal noisigen Indierock headlinen.  Freunde der Disharmonie werden diese Band, die sich ein wenig mit Sonic Youth vergleichen lässt, bestimmt ins Herz schließen. Das im August erschienene "selftitled" - Album ist auch mit im Gepäck und wir freuen uns auf eine Show voller Energie und abstrakten Rhythmen!

Als lokales Schmankerl begrüßen wir, die düster-melancholische Psychedelic-Band mit Ex-Cachimbo De Paz Sänger, LUCIFER BABY zum zweiten Mal auf unserer Kapubühne. "Fuzz-getränkte Gitarren, mächtige Drums und ein Bass, der sich verdammt gut anspürt in der Magengrube... Mehr braucht es nicht an Instrumenten" so lässt sich das junge Trio, das uns den Röhrensound der 70er in die Ohren schmiert, ganz gut beschreiben.

Beginnen wird der finnisch-deutsche Songwriter/Solo-Performer Mäkkelä (aka. Mäkkelä's Trash Lounge), der seit mittlerweile etlichen Jahren permanent quer durch Europa tourt. Was Mäkkelä vom traditionellen Singer/Songwriter-Genre unterscheidet ist die Tatsache, dass hier einer zwar durchaus in der klassischen Storyteller-Tradition verwurzelt ist, sich musikalisch aber immer dem typischen "ein Mann und seine Gitarre" verweigert.

Flyer / Plakat
SILVERDOLLS, LUCIFER BABY, MÄKKELÄ
Video
See video
See video
»