Avvika, Atta, Phal:Angst

Avvika, Atta, Phal:Angst
Avvika
Mantar
phal:angst
Atta
Samstag, 18.10.2014
21:00
Avvika, Atta, Phal:Angst
Avvika, Atta, Phal:Angst

MANTAR mussten aus gesundheitlichen Gründen ihre Tour absagen!

 

Dafür dürfen wir AVVIKA an diesem Abend begrüßen.

 

MANTAR, ein Riffmonster aus dem Norden Deutschlands. Das Gewalt-Duo mit ihrer Gewaltmusik ist am besten mit folgender Anordnung von Begriffen - die englische Sprache beschreibt es noch authentischer ;-)  - definiert: powerful, raw, hard, direct, dirty, loud! Ihr Debutalbum namens "Death by burning" schlug in der weiten Welt der lauten Gitarrenmusik ein wie die Axt eines Berserkers. Die Band hört sich auch ohne eigenen Bass und 2ter und 3ter Gitarre oft härter und direkter als mach 5 köpfige Band an.

Dazu kommen noch ATTA die sich selbst wie folgt beschreiben: atta sind aus linz. atta spielen d-beat hardcore. atta sind diy . Vielleicht wird der Abend auch eine Atta-Release Party. Man kann gespannt sein.

PHAL:ANGST, unsere altbekannten Freunde aus Wien, werden mit ihrem industrial-Post-Rock den Abend eröffnen. Man munkelt, dass wir auch von ihnen Hörproben aus dem frisch gepressten Album präsentiert bekommen!

 

Video
See video
See video
»