Crossing Europe Festival 2014 - Grasp the Nettle

Crossing Europe Festival 2014 - Grasp the Nettle
Dienstag, 29.04.2014
20:00
Crossing Europe Festival 2014 - Grasp the Nettle

Shaping the World 2014
Dean Puckett
Great Britain 2013

Grasp the Nettle

Über mehrere Monate schließt sich der Filmemacher Dean Puckett einer Gruppe von AktivistInnen an, die eine Brachfläche im Westen von London besetzt, und dokumentiert das Leben in dieser Art Ökodorf mit selbstgebauten Zelten, Gemüseäckern und Abenden am Lagerfeuer. Als sie eines Tages den Baggern weichen müssen, die den Boden für neue Apartmenthäuser bereiten, zieht die bunte Mischung aus Aktivisten, Aussteigern und Obdachlosen ins Zentrum und schlägt am Parliament Square ihre Zelte auf. Auf einmal stehen sie nicht nur vor der Herausforderung, ihr eigenes Chaos unter Kontrolle zu bekommen, sondern haben es nun auch mit der spaßfreien Staatsautorität zu tun. Puckett gelingt ein differenziertes Porträt sozialer Experimente in Krisenzeiten, in denen sich ein Bedürfnis nach mehr Freiheit im städtischen Raum Bahn bricht. (Lotte Schreiber)

Dean Puckett is a documentary filmmaker from England. His first feture-length documentary THE ELEPHANT IN THE ROOM (2008) was named Best UK Documentary at the London Independent Film Festival and won the prize for Best Directing at the Portobello Film Festival. In 2011 Puckett directed his second doc THE CRISIS OF CIVILIZATION, based on the same-titled book by Nafeez Mosaddeq Ahmed. He has also directed several music videos and edited documentaries for VBS TV. GRASP THE NETTLE (2013) had its world premiere at the Open City Docs Fest in London in 2013.
Digital / color 
EF
89 Minuten

http://www.crossingeurope.at/programm/programm2013/film.html?L=0&movie=5406

weitere Veranstaltungen aus der Reihe:
zum Archiv
»