Doom: DOPELORD, MAJOR KONG, TIMESTONE

Doom: DOPELORD, MAJOR KONG, TIMESTONE
Timestone
Dopelord
Major Kong
Freitag, 28.03.2014
21:00
Doom: DOPELORD, MAJOR KONG, TIMESTONE

Und jährlich grüßt der Abend des polnischen DoomRocks. Letztes Jahr sorgten die grandiosen Belzebong für Genickschmerzen und heuer beehren uns die Kollegen von DOPELORD und MAJOR KONG. Schon der Name lässt vermuten, dass die Bands im selben Genre ihr Unwesen treiben. Heavy Riffing, Slow Drumming und keine Songs unter 5 Minuten machen eigentlich jede weitere Beschreibung obsolet. Bei DOPELORD verschmelzen und verrinnen die Riffs ineinander und wummern so richtig von der Bühne entgegen. Diese Band reiht sich nahtlos an große Namen wie Weedeater, Dopethrone, Bongripper. Ach, sind das schöne Namen! Die Doommaschine MAJOR KONG sind vergleichbar aber spielen ihre Riffs doch rauer und dreckiger. Dreckiger, verschwitzt-depressiver sehr sehr langsamer Doom a la Pilgrim kann erwartet werden. Vielleicht findet sich ja auch noch ein lokaler Act! Wer weiß!

Video
See video
See video
»