1. Mai Chill out

1. Mai Chill out
Mittwoch, 01.05.2013
13:00
1. Mai Chill out

Warum Rettungsschirme aus Steuergeldern für die Banken und nicht für die Menschen? Warum sind Börsenkurse wichtiger als das tägliche Leben der Menschen? Mit einer Schockstrategie regiert weltweit der neoliberale Kapitalismus. Killerargumente wie „Abbau der Staatsschulden“ und „Wirtschaftskrise“ sind die Tarnung für eine extrem unsoziale Politik: Systematische Zerstörung des Sozialstaates, gezielte Verarmung von immer mehr Menschen, Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen und des Wohnungsmarktes zugunsten privater Profitinteressen.
Für eine gerechtere Welt wird am 1.Mai weltweit demonstriert. Auch in Linz. Wie jedes Jahr findet die Alternative 1.Mai Demonstration statt. Und danach wird wie jedes in der KAPU veganes Gulasch und Bier gereicht. In der Sonne ausspannen und nette Leute treffen inklusive.

 

http://maydaylinz.at/

 

»