The Memorials (Thomas Pridgen, Ex-Mars Volta)

The Memorials (Thomas Pridgen, Ex-Mars Volta)
The Memorials
Palindrome
Freitag, 09.11.2012
22:00
The Memorials (Thomas Pridgen, Ex-Mars Volta)
The Memorials (Thomas Pridgen, Ex-Mars Volta)
The Memorials (Thomas Pridgen, Ex-Mars Volta)

Oh, das wird jetzt schwer! Diese paar Zeichen sind einfach zu wenig um das auszudrücken, was euch an diesem Abend in den Hallen der KAPU erwartet. Thomas Pridgen, Ausnahmedrummer bei Bandunikaten wie MARS VOLTA oder Omar Rodríguez-López – Band, beehrt uns mit seinem neuen Soloprojekt: THE MEMORIALS. Über seine grandiosen Vorgängerprojekte verliere ich hier kein Wort, da jedes geschriebene Wort überflüssig und den Bands nicht würdig wäre. Nach jahrelangem hochklassigen Drumming bei Mars Volta konzentriert sich der Ausnahmedrummer nun auf sein eigenes Projekt, das sich durch die Vielzahl der musikalischen Einflüsse und das facettenreiche Songwriting, sowie den einzigartigen Mix aus Mathrock, Blues, Soul und nach vorne gerichteten Hardrock und zuguterletzt die hochklassige Stimme von Viveca Hawkins gepaart mit harten Gitarrenriffs, nur schwer in Worte fassen lässt. “For me it was important to put a band together with my friends, and ya know, the record is a rollercoaster. Some songs are hard, but will make you cry by the end....” (Thomas Pridgen).


Als Opener dieses hochköstlichen Musikabends haben wir die Wiener ArtRockerInnen von Palindrome eingeladen. Im Gegensatz zu ihrem Debutalbum haben sie ihren musikalischen Stil getrimmt und präsentieren uns ihr neues Album im Mantel des MathRocks, stets melodisch und trickreich. Musikalisch herausfordernde Bands wie The Mars Volta, MrBungle, Meshuggah oder Motorpsycho sind sicherlich ihre Inspirationsquellen.

Video
See video
See video
»