Gelangweilt von der Sommerpause?

Gelangweilt von der Sommerpause?
SIX-SCORE
Sakatat
Mittwoch, 25.07.2012
20:00

Seid ihr auch so gelangweilt von der Sommerpause?
... habt ihr kein Geld fürs nächste Festival....


... dann haben wir hier was für euch.

Am 25 juli laden wir euch ein die Sommerpause mit hübschem Grindcore etwas aufzulockern.
Aufgeigen werden an diesem Abend Sakatat - Oldschool to the Max. Geboten wird von den 3 seit 2004/05 aktiven im heißen Istanbul/Ankara beheimateten
Burschen, rumpeliger Grindcore im Stil von alten Napalm Death, S.O.B. und ähnlichen Konsorten. Wenige Songs die über eine
Minute dauern werden euch in atemberaubender Geschwindigkeit präsentiert. Nach unzähligen Splits (u.a. Agathocles, Matka Teresa usw.)
sind sie endlich mit eigenem Longplayer unterwegs. So come and bang your head!!!!!!!!
http://www.sakatatgrindcore.com/

Davor spielen die nicht minder unbekannten Linzer Sixscore. Auch diesesmal werden sie uns ne fette Ladung technischen Grind
vor den Latz knallen und uns mit offenen Mündern und toten Ohren den Saal verlassen lassen. Ich weiss auch nicht was ich hier gross beschreiben soll. Die Band sollte jede/r Linzer/in
kennen und abfeiern der/die
gerne zu Weltuntergangsmusik ala Nasum/ Rottensound seinen Alltag bestreiten. Sixscore musizieren seit 2009 und haben hoffentlich auch bald ne neue Scheibe im Gepäck!
www.myspace.com/sixscore

Aller Abschied fällt schwer- so wird unser liebenswerter Trashaffenjunge leider seine letze (wirklich allerletzte Show nach dem O-heimfestival) in der Kapu bestreiten.
Nach mittlerweile 3 doch recht aktiven Jahren des Lofi-Rocknroll-Gelärmes ist es endgültig aus. Schade eigentlich, vor allem da es jetzt endlich das äußerst hübsch gestaltete
Tape auf dem bandeigenen Label Apephonieproduction gibt. Bevor ich jetzt sentimental werde kommt lieber vorbei und überzeugt euch selbst und "dont forget, no coins no music" you know ?!
http://atm.nospace.at/
Ein, noch nicht bestätigtes, besonderes Highlight wird ein lang, wirklich sehr lang ausstehendes Konzert, der allseits bekannten Eksplodo de Kolero (Mühlviertler Herumgekruste) nachgeholt. Eksplodo de kolero werden einigen von euch noch durch die Besuche im Jugendtreff in NWK bekannt sein . Kann sich da noch wer errinern? ...oder durch den sagenhaften Auftritt im Stollen zusammen mit grossartigen Bands wie Saitan Terror, Men killing men, Gungatz usw.
Wie dem auch sei- eine meiner perönlichen Favourites geben nochmal einmalig ein paar Nummern zum Besten. No Reunion , no Trend, just for Fun and Pleasure.
Dont be stupid and smarty come and join the Grindparty!!!!!!!!!!

»