CROSSING EUROPE Filmfestival Linz TAG 4

Samstag, 28.04.2012
20:00
CROSSING EUROPE Filmfestival Linz TAG 4

SHAKIN MY BRAIN - ATTWENGER

Markus Kaiser-Mühlecker, AT 2011, 4 min

Bei Jerry Lee Lewis hieß es noch: Shakin my nerves and rattle my brain. Go and stop. So wie bei Chuck Berry und Little Richard, USA inmitten der fünfziger Jahre. In dem Song Shakin My Brain werden Gstanzln in die alte Rock´n´Roll-Form gebracht. Die goldenen Anzüge sind ein Faschingsscherz, so wie die letzte Phase von Elvis has left the building. By the way: a kua scheißt an gressan dreg ois wia a hen.

Markus Kaiser-Mühlecker, geb. 1979 in Eberstalzell. Absolvierte den Diplomstudiengang MultiMediaArt an der FH Salzburg mit Schwerpunkt Film & Musik und ist seit 2005 selbstständig tätig. // Filme (Auswahl): VON HAIDER ZU HADER (2004), ATTWENGER ADVENTURE (2007; CE '07), WIE GOTT IN SCHLIERBACH (2009), SHAKIN MY BRAIN – ATTWENGER (2011)

 

ATTWENGER FLUXGIGS

Markus Binder, AT 2012, 68 min, DF

8. April 2011: Veröffentlichung des Attwenger-Albums Flux. Anschließend 19 Gigs in 18 Städten in 4 Ländern innerhalb von 13 Wochen. Ständig wechselnde Schauplätze, Leute, Geschichten, Dialekte, Musik. Das Mobiltelefon ist die Kamera, mit der hier gefilmt wird, der Film ein Remix dieser wilden Fahrt durch 3 Monate, 6 mit Footage angereicherte Videoclips inklusive. Ein Handyroadmovie. Viel Bewegung drin.

Markus Binder, geb. 1963 in Österreich. War von 1983 bis 1990 als Multimediakünstler und Programmgestalter in der Stadtwerkstatt Linz tätig. Seit 1990 Schlagzeuger und Texter des Duos Attwenger. Bisher 7 Studioalben und 650 Konzerte. 2001 Veröffentlichung des Soloalbums "PHOTOS 01". 2005 erscheint im Berliner Verbrecher Verlag der Erzählband "Testsiegertrasse". // Filme (Auswahl): AIN´T SEE FILM (1985), RONDEAU (1988), ST. VALENTIN - LINZ (2003), ATTWENGER FLUXGIGS (2012)

weitere Veranstaltungen aus der Reihe:
zum Archiv
»