CROSSING EUROPE Filmfestival Linz TAG 3

Freitag, 27.04.2012
20:00
CROSSING EUROPE Filmfestival Linz TAG 3

WEM GEHÖRT DIE STADT? - B.R.A.

Luzi Katamayr, AT 2011, 4 min

In einer Stadt, in der nichts mehr glatt läuft und die Jugendlichen alles satt haben, gedeiht nicht viel – außer gutem Hip-Hop. Wem gehört diese Stadt?

Luzi Katamay, geb. 1982. Studium Audiovisuelle Gestaltung an der Kunstuniversität Linz. Tätig u.a. als Regisseurin und Kamerafrau. Filme (Auswahl): VOIXMUSIK – HINTERLAND (2009; CE '10), PLANET DISCO – A.G. TRIO (2010; CE '11), DIE DRAMATURGIE DER EREIGNISSE – TEXTA (2011; CE '12), BAUAN LIANG NED – HINTERLAND (2011)

 

DECKENERINNERUNGEN (...)

L. Ettel, L. Maul, P. Schernhuber, AT 2011, 25 min, DF

'Skateboarding is not a sport' lautet ein schon etwas in die Jahre gekommener Slogan, der Auskunft darüber gibt, dass Skaten schon immer weitaus mehr als Sport oder Freizeitbeschäftigung war. DECKERINNERUNGEN versucht ein filmisches Porträt der Welser Skateboard-­Szene.

Laura Ettel, geb. 1987. Studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Derzeit Studium an der Filmakademie Wien. Lukas Maul, geb. 1988. Studium am Technikum Wien. Arbeitet derzeit für eine NGO und ist als Skateboard-Videomacher tätig. Peter Schernhuber, geb. 1987 in Wels. Studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft und Zeitgeschichte in Wien und leitet das YOUKI Jugend Medien Festival Wels.

CALLE LIBRE

Jakob Kattner, GT, CO, AR, SV, CL, BR, MX 2011, 45 min, OmeU

Der 27-jährige Jakob Kattner möchte ein authentisches Bild der heutigen Street-Art- und Graffiti-Szene in verschiedenen Ländern Lateinamerikas (Guatemala, Kolumbien, Argentinien, El Salvador, Chile, Brasilien, Mexiko) vermitteln. Er verbringt daher ein Jahr in Südamerika, um verschiedene Künstler, Einzelpersonen, Gruppen und Kollektive aufzusuchen und ihren Weg der kreativen Selbstverwirklichung und Identitätsbildung zu zeigen.

Jakob Kattner, geb. 1984 in Wels. Studierte Bildende Kunst und Kulturwissenschaften an der Zürcher Hochschule der Künste und der Kunstuniversität Linz. Der Musiker und Filmemacher hielt sich von 2010 bis 2011 in Lateinamerika auf, um CALLE LIBRE zu realisieren. Neben einigen Kurz- und Dokumentarfilmen zeichnet er sich auch für eine Vielzahl von Musikvideos verantwortlich. // Filme (Auswahl): THE TICKET (2006, Musikvideo), OHHH(2006, Musikvideo), BACK AGAIN (2008, Musikvideo), WAS IST LOS? (2009, Musikvideo; CE '10), STREETQUEEN (2010, Musikvideo), ROCKnROLLA (2010, Musikvideo), CALLE LIBRE (2011, Dok)

weitere Veranstaltungen aus der Reihe:
zum Archiv
»