10 Jahre Vacunt II

10 Jahre Vacunt II
Vacunt
Pöbelstunk
Mussurunga
Samstag, 20.08.2011
08:43
10 Jahre Vacunt II
10 Jahre Vacunt II
10 Jahre Vacunt II

Vor einem Decädchen entstand in irgendeinem Proberaum in Linz aus den Überresten von CAPTAIN BOYKOTT und neuem Musikermaterial die Band VACUNT. Seitdem wurden unzählige Bühnen dieses Kontinents unsicher gemacht, so manche Platte aufgenommen und einiges an Unfug getrieben. Punk halt. 3652 Tage lang. Wenn das kein Grund zum feiern ist?

PÖBELSTUNK

Freunde aus Wien, Eigendefinition: "Prolohardcore mit Gitarrensolo."

MUSSURUNGA

Didi Bruckmayr und Sigi Aigner zeigen uns wieder einmal, woher der bartl den Most holt. Elevate.at beschreibt die Band wie folgt: "Seit 2008 tritt das Duo unter dem Namen Mussurunga auf und begeistert sein Publikum mit audiovisuellen Experimenten, die in Clubs, White Cubes und Theatern stattfinden. Ziel der Live-Shows ist es, das Unterbewusstsein der Hörerschaft anzusprechen. Dies geschieht mit Hilfe assoziativer Textgebilde, die Bruckmayr spontan aus Fragmenten der Kurzgeschichten Burroughs zusammensetzt. Aigner unterlegt diese surrealen Monologe mit einer Collage aus digitalen Sounds und organischen Rhythmen. Tiefe Basslinien, Drones und exzentrische 3D-Objekte runden Mussurungas Live-Sets zu einem traumwandlerischen Erlebnis ab." Man könnte aber auch schreiben: MUSSURUNGA = VOIGAS!

»