Gott mag's schmutzig

Gott mag's schmutzig
Atmosphere
Donnerstag, 23.06.2011
22:00

Gott mag´s schmutzig. ATMOSPHERE aus Minnesota haben solche Kalauer drauf. God loves ugly. Mit Prägnanz, Schmäh und in aller Coolness bringt Slug, einer der charismatischsten Rapper/Labelowner zur Zeit, hingerotzte Weisheiten, Alltagsstorys und Anekdoten. Das beschert uns Aha-Erlebnisse und neue Erkenntnisse in Sachen lyrischer Überzeugungskraft. "When life gives you lemons you paint the shit gold", einer der schönsten Albentitel ever, zeigt das in aller Deutlichkeit. Mach aus Scheiße Gold. Scheschiach. "Hi, I´m Slug. Want a beer?". So einfach geht´s. Allürenfrei.

Produzent Ant hat die passenden Beats. Auf die 12. Oft lärmig  dann funky-rockig aber auch Souliges (fast möchte man den blöden Term der Hip hop-Ballade anbringen) ist ganz selbstverständlich im Repertoire. Siehe übrigens auch das herzergreifende Video zu "she´s enough". Wer das nicht mag wird nie ein Großer.

Uneingeschränkt zu empfehlen auch ein Projekt namens Felt. Slug in Kooperation mit Murs, wieder so eine Legende am Mike. Felt zollt einer persönlichen Auswahl von Kultschauspielerinnen Tribut und zeigt also großen Respekt vor: Christina Ricci, Lisa Bonet, Rosie Perez und demnächst Heidi Fleiss.  Wunderbare Alben, produziert von Grouch, Ant und Aesop Rock, voller herber Schönheit und Understatement. Jetzt schon Kult.

Und überhaupt: Punkattitude is in the house! Das Album "Sevens travel" wurde auf Epitaph rec. veröffentlicht. Ein von Bad Religions Brett Gurrewitz gegründetes Punklabel dessen Veröffentlichungsbreite von Dagnasty bis Sage Francis reicht. Da wird viel in den Emomantel gehüllt. Das soll uns im Falle ATMOSPHERE nur sagen, dass eine Smartness und Offenheit in der Selbsteinschätzung der Band und des Businesshandlings angesagt ist.

"Family Sign", das neue Album, erscheint wieder auf Rhymesayers, dem legendären hausgeigenen Label, und Rhymesayersreleases kann man sowieso ungehört kaufen. Jeden. Alles.

Anyway: Das wird groß! They arive!  ATMOSPHERE! Neues Album! Live! Mit leiwander Band! In der KAPU! C´mon: Ein Depp der das versäumt.

 

»