Ranzige Gitarrensounds

Ranzige Gitarrensounds
Stuzzicadenti
Cotton Ponies
Donnerstag, 21.04.2011
22:00
Ranzige Gitarrensounds
Ranzige Gitarrensounds

Zwei Bands aus der Familie „ I love Marbach records“, Freunde bzw. Mitglieder der evtl. bekannten Band „ZENTRALHEIZUNG of DEATH“, die ja schon mal in der KAPU eure Gehörgänge verwurschtelten...
Diese zwei Bands passen zusammen wie die Faust aufs Auge oder wie Wiese und Hundekot... religiöse Menschen könnten auch sagen: „ die linke und rechte Hand des Teufels“.
Cotton Ponies und Stuzzicadenti in eine oder mehrere Musikrichtungen zu stecken fällt schwer. Es ist wie Kuchen backen. Als ersters nimmt mensch eine große Schüssel mit der Aufschrift „ROCK“ und wirft wahnsinnige abgehackte, schon fast Breakcore artige und groovige Ryhtmen hinein. Kurz ungleichmäßig umrühren und eine starke Mischung von fetten ohrenbetäubenden ranzigen Gitarrensound so wie knallende bangende fetzende Basslines dazu shaken. Zur Verfeinerung noch eine Brise Anti-Songwritting, Krähengeschrei und Nonsens-Rederei. Nun mit einen Mixstab mit Wackelkontakt kräftig den Brei durchtwisten. Nun das ganze bei maximal Temperatur für viele Stunden in  das Rohr befördern. Danach werfen Sie die Schüssel gegen die Wand und schneiden den Kuchen in zwei Teile,ein Stück STUZZICADENTI und ein Stück COTTON PONNIES.
Achtung! Der Kuchen kann Spuren von NEPTUNE, KAITO, EX-MODELS, ZENTRALHEIZUNG OF DEATH, KYLESA, MUKRA, BLACK SABATH, FUNK, BRAINMASSAKA, JAZZ, PUNKROCK, CORE, E546, E666, E297 enthalten.
Kurz gesagt: Super Mathrock trifft auf Experimental, Psychodelic, Stonerrock, Punk, Jazz, Hardcore, Metal

+ eine fantastische Überraschungsband aus regionale Produkten!

Flyer / Plakat
Ranzige Gitarrensounds
Ranzige Gitarrensounds
»