Infoladen Treibsand Ladenschluss Soli Party

Infoladen Treibsand Ladenschluss Soli Party
Freitag, 17.06.2011
17:00

Der Infoladen Treibsand schließt nun in diesem Sommer nach 9 jährigem bestehen seine Türen in der Rudolfstraße. Der Weg war manchmal zu weit und die Zeitressourcen knapp, einige von euch werden das wohl in letzter Zeit schon gemerkt haben, da trotz Öffnungszeiten niemand anzutreffen war. Deshalb haben wir uns nun nach langem Hin- und Herüberlegen dazu entschlossen das Geschäftlokal aufzugeben. Aber kein Sorge!, das Treibsandkollektiv wird es auch weiterhin geben und es werden auch weiterhin Veranstaltungen, Büchertische und auf was wir halt sonst noch Bock haben stattfinden. Aktuelles findet ihr nach wie vor auf: treibsand.servus.at und wir sind auch weiterhin über treibsand@servus.at erreichbar.

Wir werden unser kleines, feines, stickiges Geschäftslokal vermissen, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja schon bald was neues...! watch out! Und deswegen lasst uns den Ladenschluss feiern!

 

ab 17:00 - Grillen und Chillen

Veganes Grillvleisch und andere Köstlichkeiten vom heiße Rost von der VOKÜ Gruppe Linz

Bike Kitchen goes Bike Games

 

ab 22:00 – Live Musik

Yasmo MC und Selbstlaut

Selbst ist die Frau und selbst ist der Laut. Wenn aber Yasmo und

Selbstlaut zusammen auftreten ist alles laut und gut so. Der aus Linz

stammende, englischsprachige Rapper und die aus Wien stammende,

deutschsprachige Rapperin treten gerne und so oft wie möglich

miteinander auf um ihre Solowerke aber auch Collaborationen einem

breiten Publikum vorstellen zu dürfen.

 

Dirt Deflector:

Entstanden aus einem Sommer-Jamprojekt wurde DIRT DEFLECTOR im Herbst 2010 gegründet und versucht seitdem eigene Riffs nach eigenen Gedanken zu kreieren ohne sich auf ein bestimmtes Genre zu beziehen. Nach den Erfahrungen im POST-HC-PUNK Bereich versuchen zwei Ex-Members von GUNGATZ neue musikalische Wege einzuschlagen und wagen einen großen Schritt Richtung Heavy-Doom-(Stoner)Rock, ohne jedoch die musikalische Vergangenheit auszublenden.
Erstes Ergebnis ist das im Februar 2011aufgenommene (release im Mai 2011) Debut-Album "Road to Nowhere".

Die Zweier-Kombo aus Drums (Hasi) und Gitarre/Vocals/Effects (Grills) versucht durch die Symbiose aus Heavy Rock Riffs gepaart mit langsamen Elementen der Straße ins unbekannte Nichts zu folgen ohne dabei genau zu wissen wie sich die Musik weiterentwickeln wird.

 

DJ_anes:

Good-by Quicksand

RottenKID_c

roughchique&kidsparrow – staub dj-team

 

Guzzis:

Mitternachtsüberraschungsspiele

Cocktails Deluxxe

 

Links:

treibsand.servus.at

bikekitchenlinz.nospace.at

www.myspace.com/yasmomc // www.yasmo.at

www.myspace.com/selbstlautmc

»