tag 2

tag 2
VITALY TSCHERNOBYL & THE MELTDOWNS
NI
Samstag, 27.03.2010
22:00
tag 2

Am zweiten Tag gibt’s ordentlich was auf die Ohren, und obendrein eine Überraschung, eine sensationelle..... aber zuerst noch ein bisschen auf die Folter spannen und mal so erzählen, wer den Anfang macht: die Space Combo NI nämlich, eine Ottensheim-goes-Linz All-Stars-Truppe, deren Mitglieder in Bands wie Tumido, Braaz und Gigi's Gogos schon die Kapuwände wackeln haben lassen. Präsentiert wird zur Feier des Tages ihr aktuelles Schaffenswerk (siehe Review im letzten Kapuzine). Zu hören gibt’s 3 lärmende Gitarren plus Schlagwerk irgendwo zwischen Don Caballero, The Ex und Monty Python. In selbstgebastelten Raumanzügen (!!).

Als grosse Überraschung wär an diesem Abend die super-duper-one-time-zur-Feier-des-Tages Reunion Show von Sensual Love geplant gewesen. In letzter Sekunde ereilte uns aber die ganz traurige Nachricht, dass aufgrund eines gebrochenen Arms aus der geplanten Show nix wird. Wir hoffen jedenfalls, dass das mal nachgeholt wird!

Den Abend musikalisch beschliessen werden VITALY TSCHERNOBYL AND THE MELTDOWNS aus Innsbruck, die zwar ihr Linzdebut geben, allerdings dennoch keine unbekannten Gestalten sind hier: Mason, früher hauptverantwortlich für beinharte Gitarrenriffs und epische Flächen in Bands wie Turn Out, At the Seventh Gate und (den frühen ) Bug, und Fabi, hier am Schlagzeug, spielt Gitarre bei Tod des Trompeters. Gehen tut das Trio in Richtung GYBE, und lässt dabei den Geist der alten Turn Out mitschwingen – da passt das natürlich grossartig, dass die erwürdigen Buam von BUG den Abend in der Druzba mit konservierten musikalischen Perlen und Trinksprüchen abrunden werden!

weitere Veranstaltungen aus der Reihe:
zum Archiv