Open Air 2009 - ABGESAGT!!!!

Open Air 2009 - ABGESAGT!!!!
Turbodeli Turboshow
68 Dreadlocks
Bulbul
Wipe Out
Wolves In The Throne Room
Gypsy Soundsystem
Freitag, 26.06.2009
Open Air 2009 - ABGESAGT!!!!

leider ersatzlos ABGESAGT

68 DREADLOCKS
Unser Dandl, wohl der aufstrebenste Musiker auf dem diesjährigen Open Air. Nach seiner herausragenden Leistung als Gastmusiker der Open-Air-Klo-Band „Der Klo-Finger“, schafft er es auf die große Bühne und wird das heurige Open Air eröffnen. Dennoch Bühnenpremiere ist es auf dem Open Air bei weitem keine, spielte er doch hier schon mit seiner legendären Band Strahler80. Der Kreis schließt sich weiter, denn er holt sich Unterstützung von unserem Lieblingsfrontmann unserer Lieblingsband Porn To Hula, namentlich der Phil Sicko, mit dem er auch schon bei Strahler80 gemeinsam musizierte, feierte und philosophierte. Optimistischer, melancholischer SingerSongwriter Stuff mit der Kraft von Punkrock! Groß!


TURBODELI TURBOSHOW
Die Turbodeli-Turboshow ist eine minimalistische Bombastik-Performance eines auf Bausteinen aufgebauten Musiksystems, ein musisches Chamäleon begleitet von verschiedensten GastmusikerInnen. Die zeitgemäße Mischung aus Beats, Basslines, Samples, Gitarrenriffs und eindringlichen Gesangsparts, unterstützt von Feuershow, Tanz, Visualisierungen und spontan gezauberten Zwischenwelten lässt jeden Abend mit dieser Band zum Freudenschrei werden.
All jenen, denen Musik nicht weh tun muß, sei angeraten, sich kompromisslos dem flockig funkigen Reggae-Rock-Sound hinzugeben und im höchstem Maße auf ein Fest der Lebensfreude einzulassen! In diesem Sinne eine gute Einstimmung für das OOpenair-Wochenende!


WOLVES IN THE THRONE ROOM
Wolves In The Throne Room: Einen besser gewählten Bandnamen kann es kaum geben: Die Meute aus Washington State entert den Thronsaal der Festung Black Metal, eignet sich deren Sound an und versieht diesen mit kritisch-linken Inhalten. Eco-BlackMetal nennt sich das dann und macht somit den kleinen Unterschied aus. Live geht das volle Brett nach vorne, eine musikalische Apokalypse, die nichts vermissen lässt: Blast-Beats ohne Ende, schaurig-schönes Gekreische und Gebrüll, Gitarrenwände, die aus massivem Granit gemeisselt sind, und somit perfekt in die Mühlviertler Umgebung passen. Mit im Gepäck haben sie ihre neue Platte, die dieses Monat fertiggestellt wird. Ohne Zweifel die härteste und wahrscheinlich radikalste Band, die Ottensheim bis jetzt gesehen hat, dabei leben die Jungs ganz friedlich in ihrer Kommune mitten in den Wäldern der nördlichen USA. Eco-Black Metal, eben.


BUBUL
Bülbüls oder Haarvögel sind meist lebhafte Vögel mit einem auffälligen und lauten Strophengesang. Oft recht auffählige haarähnliche Fadenfedern im Nacken haben zum deutschen Namen "Haarvögel" für die Familie der BülBüls geführt. Sie leben nah beim Menschen und sind sehr zutraulich. Natürliche Verbreitung: Afrika, Südasien, Japan, Wels, Wien und Ottensheim.
When the sun comes out, daddy was a girl i liked, dust in my zimmer, fremder hingepist, tighten, tighter - BulBul, BulBul #6, Album des Jahres, bei vielen Menschen - ein Hit jagdt den anderen. Rock is Hell. Where the hell is Dj Fett ? BulBulrock, BulBuldisko, BulBulpop, Bulbulnoise, BulBulimpro, BulBulsound, BulBulBulBulBul - Los mei Hen in Ruah -!!Wahnsinnsliveband!! schiebt, druckt, rockt,macht Spaß - Wer sie noch nicht kennt hat einiges nachzuholen und wer sie kennt Dong Fang Hong.
Die Schädl im Publikum werden nicht ruhig bleiben, außer um Bierzutrinken, oder um die Mundwinkel nach oben zu schieben, denn Humor haben die drei exotischen Vögel auch noch: RAUMSCHIFF ENGLMAYR Git & Vox, DERHUNT Bass & Vox, DDKERN Drums & Vox


WIPEOUT
Wipe Out, das ist Mut zu Hässlichkeit und Wahnsinn, da wird kein Schweiss mit Polyestertüchlein weggewischt und Bierbauch und Nachtsperma zeichnen sich deutlich durch den Schritt ab. Hier zelebrieren die Urgesteine der Oberösterreichischen Musiklandschft Bruckmayr, Dorninger, Kern und Jöchtel feinsten industrial-elektro Sound. Der Beat ist die Botschaft. Das divenhafte Gurren, kreischende Wimmern und von Prodigy bis Nietzsche pendelnde Urgrunzen zwischen dem eisernen Elektrodenfunk ist nur der Zuckerguss. Songsimulation. Irgendwann, im letzten Jahrtausend, niemand kann sich an den genauen Zeitpunkt erinnern, haben die angesprochenen Herren schon mal in Ottensheim gastiert, da das aber eben schon an die 1000 Jahre her ist und sich sowieso niemand mehr daran erinnert und zu Beats mit Hirn so richtig abtanzen nie falsch ist freuen wir uns schon sehr.


GYPSY SOUNDSYSTEM
2005 von DJ Olga und Dr. Schnaps gegründet, begeistert das Sound System seine Fans durch eine Mixtour aus Elektro - Gypsy, Ragga - Klezmer, Balcanik - Fire, Oriental - HipHop, Indian DrumAndBass, Spanish - Rumba, PopularDrunkSongs uvm. Mit 110 Auftritten im Jahr 2007 kann eines gesagt sein: Das Gypsy Sound System ist /die /neue Offenbahrung der DJ Gypsy Szene!
Wir garantieren die beste Tanzmusik von Ottensheim bis Texas, garantiert ohne Britney Spears oder Madonna, dafür mit viel nackter Haut und Schnaaaaaaps!!!

weitere Veranstaltungen aus der Reihe:
zum Archiv