10 Jahre - der erste Tag

10 Jahre - der erste Tag
Porn to Hula
colt
Freitag, 19.12.2008
10 Jahre - der erste Tag

der erste Tag



Alles begann an einem Freitag, als ich das erste Mal das Vergnügen hatte Porn to Hula live zu erleben, Open Air Ottensheim, im Jahr 1923, eine Kapu All Star Coverband, 100 degree und nix onbrenna lossn -- und das haben sie schon damals nicht - seither ist viel passiert -

2008 der Boden eine 10cm hohe Biersuppe, man sieht die Musiker kaum noch, weil der Raum so vernebelt ist und 5 Schweinerocker feuersprühend auf der Bühne rocken -Love is in the air! Im Publikum halbnackte Menschen, die sich gegenseitig mit Bier überschütten und dazu grölen und schreien, als wäre es der letzte Tag, den wir noch zum Feiern haben, und er war auch einer der letzten, nämlich in der Jo -Abschlußwoche! Danke nochmal für diesen schönen Abend!

Nach zahlreichen Europa und Japantourneen, wo sie übrigens ein großartiges Album aufgenommen
haben, live at Kanudi Kasaki, werden sie nun ein zweitägiges Fest mit uns in ihrer Homebase, der Kapu, feiern. Sowohl am 19., als auch am 20. Dezember werden sie uns einen neuen Tonträger präsentieren: eine 7` "The planet of Vaginas" und eine Split mit Jack Frost. An beiden Tagen gibt es zwei Sets, wobei es am ersten Tag einen Pausenfüller gibt, eine Surprise und am zweiten Special Guests, die auch noch nicht verraten werden. Außerdem gibt es vier verschiedene Bühnenoutfits und das volle Porn to Hula Programm, das locker zwei Abende füllt.

Also freuen wir uns auf unsere Helden: Sir Drinkalot, Andi K.Randall, U.L.F. Hell.,Fuggi Powers und Phil Froide. Rock`n Roll Zirkus in der Kapu-Manege. Schweinerock für Schweinsbeich und Schweinsbeichinnen. Das wird ein unvergessliches Fest werden und wie die alten Linzer Philosophen schon sagten: Wer dabei woa kon se ned erinnern! Prost!



Matchball Hula!



Gigi