hip hop - homecoming

hip hop - homecoming
raptoar & dj twang
staummtisch
Hinterland
thaiman & demolux
dj chrisfader & dj testa
Samstag, 25.10.2008
hip hop - homecoming

Neue Saison, neues Glück, neue Releases! Und zwar nicht zu knapp. Im Herbst kommt eine Veröffentlichungswelle auf uns zugeschwappt, die nicht von schlechten Eltern sein wird. Um diesen Umstand gerecht zu werden, steht dieser Abend ganz im Zeichen der österreichischen MC’s und DJ’s. Der Salzburger RAPTOAR aka die Eisenlunge wird sein atemberaubendes (Achtung Wortspiel) Debutalbum „roar“ live präsentieren, das mit 10 Nummern à 100 Bars (Takten) sich einen Eintrag ins Guiness Buch verdienen würde. Produziert von Chefs wie GC, Megga, Kartal, Toysrfuct, Szenario et al rappt sich Raptoar zwischen Mystik, Kritik und Lyrik den Arsch ab und bombardiert den Zuhörer mit Mundart Wortkaskaden, dass einem der Atem stockt. Crazy! Die Wels-Linz Connection Staummtisch droppt mit „Rien ne vas plus“ ihre erste „richtige“ CD und beweist auch auf Albumlänge Witz, Charme und Mut zum Experiment. Mittlerweile charakterisieren sich auch immer stärker die Eigenheiten der 4 MC’s Freistil, Antrue Rolee und Neina heraus, die mit Doppeldeutigem, Wortspielereien und Rafinesse die Beats (produziert von Rolee, Loco und Flip) bearbeiten. Und live drücken sie sowieso an wie nichts Gutes. Die HINTERLAND Crew muss man glaub ich nicht mehr speziell vorstellen, dafür jedoch ihr neues noch unbetiteltes Re-mixtape, welches sowohl Remixe als auch Neubearbeitungen ihres hervorragenden Debutalbums „Zwa Seitn“ als auch 4 neue Tracks beinhalten wird. Wir sind gespannt! Die beiden Salzburger THAIMAN und DEMOLUX haben gemeinsam an Tracks geschuftet, die auch auf CD erscheinen werden, aber hier schon einmal vorab präsentiert werden. Thaiman, der mittlerweile schon der Salzburger „Old School“ angehört meets Jungtalent Demolux, was zu einem sich gegenseitig nach oben pushenden Output geführt hat. Die waren Hot Boys aus Salzburg;) Abgerundet wird diese Nacht von zwei er besten Turntablisten Österreichs, nämlich Testa und Chrisfader, die nicht umsonst mehrere DJ Competitions in Ö für sich entschieden haben, aber auch als Party DJ’s wissen wie der Hase läuft. Wir sehen uns!