rokkos adventures - release party

rokkos adventures - release party
allun
Rokko Anal and The Coathanger
Samstag, 07.06.2008
rokkos adventures - release party

Fussballfans unter euch werden jetzt wohl die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und sich fragen „Wie kann man/frau nur...?“ Das basiert wohl ein wenig auf Ignoranz gegenüber dem ganzen EM-Zirkus. Mein Vorschlag: Kastanienstadion zum Warmlaufen (wenns denn sein muss) und dann ab in den KAPU-Saal zum nächsten Adrenalinkick! Alle! Denn der Wahnsinn geht in die nächste Runde!

ALLUN als firstitalianfemaleimprovexperimental band zu bezeichnen, triffts wohl am ehesten. Der Rest ist schwierig, viel scheint dem Zufall überlassen, Kreativität entspringt dem Chaos und Grandioses kommt dabei raus. Jede Show ist anders, niemand weiss im vorhinein was genau passiert. Music meets performance meets theater meets image – zwei weibliche Wunderwuzzis in verstörenden Kostümen, von denen die eine, Stefania Pedretti, als Sängerin von OVO vielleicht noch dem einen oder der anderen im Kopf herumspukt.
Mit im Gepäck wird ALLUN das letzte auf barlamuerte im Jahr 2005 releaste „on.it.sed“ haben, das an und für sich bereits ein kleines Kunstwerk ist – eine CD inklusive Videoclip, fein und liebevoll verpackt in einem dicken Foto-Book, das unter anderem sechs Jahre an Arbeit – Musik, Performances und Mode - dokumentiert. Musikalisch serviert werden uns surrealistische Sounds, die schwierig zu beschreiben und noch schwieriger zu kategorisieren sind.
Die Band aus Mailand, die auch immer wieder mal auf kleineren und größeren Kunstfestivals anzutreffen ist, gibt’s seit mittlerweile 10 Jahren und gerade aufgrund dieses Jubliäums gönnt frau sich eine Tour durch Europa mit Pflicht-Stop in der KAPU.

Dieser Abend steht weiteres ganz im Zeichen der Release Party des Fanzines unseres Vertrauens „Rokkos Adventures“, mit großer Freude: die Ausgabe Nummer drei! Die zwei Hauptbetreiber sind weiteres als Musiker an diesem Abend Tätig als „Rokko Anal and The Coathangers“ tätig:
„Rokko Anal and The Coathangers sind in deiner Stadt! Die dicken Schweine aus dem Kindermärchen sind zurück! Anal und seine Brüder The Butcher und „Angry“ Jay Jenkins spielen als dreiköpfiger Showimitator, der auf Lärmkastl, Becken, Nägel und Goschn hämmert. Auf der Bühne wird gebaut und musiziert, traurige Country-Suderer ziehen hinter den ewigen drei Ur-Akkorden in seinen Variationen nach. Nicht nur für Fans von Bud Spencer, Drunks with Guns und Hank Williams.“ (aus dem offiziellen Info)

Flyer / Plakat
rokkos adventures - release party