sound of silence

sound of silence
NINA NASTASIA
Sonntag, 02.03.2008
Co-Veranstalter:
sound of silence

Die in New York lebende Singer/Songwriterin Nina Nastasia blickt inzwischen auf fünf veröffentlichte Alben -vornehmlich auf Touch & Go Records – zurück. Zusammen mit Steve Albini als Produzenten schuf sie das dunkle Folk/Country Meisterwerke "Dogs" (2000), von dem Albini sagt "of the couple of thousand records I've been involved with, this is one of my favourites, and one that I'm proud to be associated with". Ausserdem und ebenfalls mit Onkel Albini folgten "The Blackened Air" (2002), "Run to Ruin" (2003) und "On Leaving" (2006). Das aktuelle Album "You Follow me" erschien 2007 auf dem renommierten Fat Cat Label – wieder in Zusammenarbeit mit Albini an den Reglern und Jim White von Dirty Three am Schlagzeug. Lieder voller Intimität und Wehmut, minimalistisch, spröde und zugleich überwältigend. Ende Februar wird ihre neue Single „What she doesn’t know“ auf Fat Cat veröffentlicht.