Vortrag [ABGESAGT]

Vortrag [ABGESAGT]
Montag, 05.11.2007
Vortrag [ABGESAGT]

!!!ABGESAGT bzw. VERSCHOBEN!!!

"Hexenverfolgung, Frauenarbeit und Kapitalismus"

Nach längerer Pause dürfen wir wieder Gäste vom Wildcat-Kollektiv in der KAPU begrüßen, die diesesmal einen Vortrag zum Stellenwert der Arbeit der Frauen in unserer Gesellschaft und ihrer historischen Entwicklung präsentieren.

Wie immer wird danach zur Diskussion geladen!

Durch die gewalttätigen Umwälzungen zur Zeit der Entstehung
des Kapitalismus wurden nicht einfach ausbeutbare ArbeiterInnen und
Kapital "hergestellt", sondern auch Unterschiede und Spaltungen
innerhalb der ArbeiterInnenklasse: Hierarchien des Geschlechts, der
ethnischen Herkunft, des Alters... Zur Vertreibung der Bauern von ihrem Land und
der Privatisierung von Gemeineigentum kam ein Angriff auf
Frauen, mit dem die weibliche Arbeit und Reproduktionsfähigkeit
unterworfen wurde. Die Hexenverfolgung war ein Mittel, um die
Widerständigkeit von Frauen zu brechen, sie enteignete ihr
Wissen über Medizin und Fortpflanzung und ebnete ihren
zukünftigen Weg als unbezahlte Hausarbeiterinnen sowie
unterbezahlte und unterprivilegierte Lohnarbeiterinnen. Die
Kämpfe der Frauen dagegen waren und sind ein wichtiger Teil des
Klassenkampfs.

Aber wo und wie bewegen sich Frauen hier und
heute? In welchen Verhältnissen leben sie? Welche Rolle spielt die
"Familie plus Karriere"-Ideologie? Ist es das, was Frauen
wollen? Welche Bedeutung hat die Hausarbeit in Zeiten von fast food
und migrantischen "Dienstmädchen"?

Wir wollen mithilfe eines Blicks in die Geschichte diese Fragen
mit euch diskutieren.

Eine Kooperation von Infoladen Treibsand & KAPU

www.wildcat-www.de

treibsand.servus.at