KAPURAMA - HAUSFEST

KAPURAMA - HAUSFEST
Neptune
Bulbul
HOLGER
Vernissage (Comics): Stephan Gasser
Die zwei
MIDI-MARSCH-MUSIK-KAPELLE
Donnerstag, 07.12.2006
KAPURAMA - HAUSFEST

Zugegeben, wir haben ein kleines, aber sehr sympathisches Monster geschaffen! Entstanden ist dieser Abend wohl mehr oder weniger zufällig und doch mit dem Hintergedanken, das ganze Haus zu bespielen – von oben bis unten. Lasst uns die Feste feiern, wie sie fallen!



- ab 14:00 Uhr: HOLGER, das Kaufhaus für Großstadtcowboys und Asphaltkriegerinnen


- 20:00 Uhr: VERNISSAGE Comics Stephan Gasser


- ab 22:00: live-Konzerte mit NEPTUNE + BULBUL + MIDI-MARSCH-KAPELLE


- all night long: DJ-duo "die zwei"


Holger, männlich, 29 Jahre, Sternzeichen Waage, geschieden, stiftet gerne Verwirrung. Das kuriose an Holger ist, dass man eigentlich nie weiß, wer und wo er ist. Verabredet man sich mit ihm, trifft man üblicherweise auf die drei Designerinnen Tanja Lattner, Conny Kraus und Martina Berger, die ein simples Konzept verfolgen: Spaß an der Freude. Und wir dürfen uns freuen Holger bereits ab 14:00 in der KAPU begrüssen zu dürfen und hoffen auf alle stöberfreudigen Großstadtcowboys und Asphaltkriegerinnen. Als Special: Holgers originelle Einzelstücke zum Rausfischen und gewinnen!


Für 20:00 ist eine Vernissage von und mit Stephan Gasser angesetzt, nicht zuletzt bekannt durch seine grossartigen Comics im früheren Hillinger.

Und ab ca. 22:00 in den ehrwürdigen Hallen der KAPU:

BULBUL

Muss ich wohl nicht vorstellen, oder? Immer wieder großartig und niemals im Stillstand. Eine KAPU-Lieblingsband eben. Die KAPU begleitete BULBUL von ihren Anfangstagen bis zum jetzigen Zeitpunkt, von der One-Man-Show mit Staubsauger, zur Noise-Rock`n-Roll Formation.
„Könnte mithin das beste sein, das einem passieren kann um böse Menschen zu verjagen und gute zu verführen“.

MIDI-MARSCH-MUSIK

Im Spätsommer noch am Linzer Hauptplatz, jetzt nimmt der Marsch Einzug in den Festsaal der KAPU. Es wird aufmaschiert – nicht im politischen Sinne, sondern um der Sache selbst willen. Auf Laptops werden Knöpfe gedrückt und staubtrockene Luft mit voller Wucht aus den Hörnern geblasen. Die Midi-Marsch-Musik bedient den Laptop als mobiles Musikinstrument. In klassischer Besetzung interpretiert die Midi-Blaskapelle auf klanglich höchstem Niveau traditionelle Fest- und Huldigungsmärsche, bulgarische Hochzeitsmusik, sowie mazedonische Koumpaneia und Tschalga auf völlig neuartige Weise und läßt wahre audiophone Kunstwerke entstehen. Ka Gaudi! - Das Lachen wird Euch im Hals stecken bleiben!


NEPTUNE

Den krönenden Abschluss des Abends verpassen uns NEPTUNE aus Boston. Wer ziemlich genau vor einem Jahr diese grandiosen Art-Rocker – Achtung! dieser Begriff wird wortwörtlich genommen – in der KAPU verpasst hat, sollte unbedingt diese Gelegenheit nutzen. Aus Benzinkanistern, Sägeblättern, Fahrradteilen, Haushaltsgegenständen, Computer-Casings, Nägeln, Schrauben, usw. entstehen aberwitzige Instrumente, die für sich schon kleine Kunstwerke sind. Wo andere Bands scheitern, nämlich am viel beschworenen eigenen Sound, fangen NEPTUNE erst an.


!!ausserdem: es gibt neue KAPU-T-Shirts! Erhältlich erstmals am KAPU-Rama!!