BEENDE DEINE JUGEND II

BEENDE DEINE JUGEND II
Boxhamsters
Kitty Empire
Samstag, 30.09.2006
BEENDE DEINE JUGEND II

Von den Fans geliebt, von der Punkpolizei gehasst - die Giessener BOXHAMSTERS sind eine Band, an der sich (in der Regel zu unrecht) die Geister scheiden. Ob gewollt oder nicht - in jedem Fall sind sie ein kleiner Deutschpunk-Mythos. Daran sind sie vor allem selber schuld. So hat es mal eben schlappe 15 Jahre gedauert, bis sich einer der Jungs dazu durchgerungen hat, eine komplette Bandhistory niederzuschreiben. Interviews sind rar, und trotz vermehrter Auftritte und einem deutlich höheren Bekanntheitsgrad in den letzten Jahren umweht die Band ein Hauch von Hobby-Band, die sich am liebsten nur im Kreis der eigenen FreundInnen aufhält. Die Kinder sind in Ordnung!



KITTY EMPIRE gibt’s auch schon lange und werden seit einiger Zeit von meiner liebsten Agentur „Queerbeat“ gebookt – stehen also im Roster neben Lesbians On Ecstasy, Kevin Blechdom oder den Hidden Cameras. Inhaltlich mag das zwar stimmen, musikalisch stehen sie aber in einem anderen Eck: San Diego Postcore trifft auf New York-Noise und streift Bands wie Shotmaker, Unsane, At The Drive-In oder Chokebore. Das hat nichts mit Emo zu tun, dass ist emotional.

www.boxies.de

www.myspace.com/kttympre