F--- A

F--- A
The Thermals
United Movement
DJ Alfi (Substance Recordstore / B72 - Wien)
Samstag, 09.04.2005
F--- A

Nach 6 Jahren gibt´s endlich wieder einmal ein Trost Label Fest in der
Kapu !

Für alle jüngeren unter euch sei gesagt, dass es sich bei TROST
um ein Independent Plattenlabel aus Wien handelt, dass sich nun schon
seit langer Zeit um den sogenannten Underground in Österreich annimmt.
Hier fungiert TROST einerseits als Label, das seit jeher österreichische
Bands, darunter auffallend viele oberösterreichische, supportet - man
denke nur an Kurort, Deadzibel, Pest, Bulbul oder Valina -  und
andererseits verdanken wir der Vertriebstätigkeit von TROST auch jede
Menge guter Musik von internationalen Bands und Labels in Österreich.



Diese zwei Konstanten (!) im Betätigungsfeld von TROST spiegeln sich
auch an diesem Abend wieder.
Das in Seattle beheimatete Traditionslabel SUBPOP galt auch in den
Jahren nach dem zu Weltruhm gelangten Trio Nirvana als Plattform für
spannende Musik. Murder City Devils! Supersuckers! Und nun THE THERMALS!
Auf ihrem 2004 erschienenem Album "Fucking A" donnern The Thermals in
unter dreißig Minuten eine Songperle nach der anderen herunter.
Die Musikjournaille nennt es Punk-Rock-Garage-Lo-Fi-Indie-Songs, das
Trio selbst No-Fi. Wie auch immer, eine großartige Band, die uns live zu
rocken und bezaubern wissen wird!



Und dann UNITED MOVEMENT, Junggemüse aus Wien, das wir euch ja schon mal
als Vorspeise von Trans Am in der Stadtwerkstatt servierten. Nun
erscheint das erste Album der Band auf Trost. Die beiden
Verschwörungstheoretiker von United Movement verstehen es im Sinne der
OXES oder frühen DON CAB Rockmusik zu abstrahieren ohne dabei auf das
Rocken zu verzichten!



Beide Bands verfolgen auf symphatische Art und Weise eine Strategie, die
Dinge als Band so zu machen, dass sie in erster Linie für sie selbst als
innovativ, spannend und mitreissend gelten und somit aufgrund des hohen
Grades an Authentizität auch viele andere Leute mitreissen können.
Jenseits eines marktrelevanten Verwertungsdrangs und einäugiger
Trend-glotzerei!
Das soll auch für die Politik von TROST gelten können und auch ein Grund
sein warum diese Party in der KAPU zur grossen Familienfeier mit euch
allen ausarten wird !!



ps: DJ Alfi arbeitet im von TROST gegründeten "Substance" Plattenladen
in Wien. Ihn darf ich euch als Wiener Pendant zu Dj Flex Your Head
(Pezzy) vorstellen. Ihr wisst, was dies für die Partydauer heissen kann:
Nehmt euch die Sonnenbrillen für den Nach-Hause-Weg am Vormittag mit,
Marke: "Verlebte Diva"!