--

--
Freitag, 01.04.2005
--

ab 20:00: Film "sneaker stories"

im Anschluss:

SoundsGoodVibration proudly presents the Berlin Legend


Barney Millah


supported by

Cutty Mello, Good Vibration, Downbeat Shuffle, Soundsgood Intl

Endlich wieder mal ein Dance in der KAPU! Das war nun wirklich mal wieder Zeit, immerhin haben Reggae/Dancehall Veranstaltungen auch schon eine gewisse Tradition im Haus. Apropos Tradition - vor etwa 10 Jahren war die Szene bei uns, aber auch in Deutschland noch nicht so ausgeprägt wie heute und die drei bedeutendsten Sounds hießen Powpow aus Köln, Silly Walks aus Hamburg und Concrete Jungle aus Berlin. Concrete Jungle lösten sich auf, aber Barney Millah spielte weiter und wurde zum meistgebuchten Selektor Deutschlands. Was auch nicht verwundert denn seine Spielleidenschaft gepaart mit der Erfahrung und aber auch Innovationsfreude sind ganz einfach Eigenschaften eines guten DJ`s. So war er auch massgeblich beteiligt Soca in unseren Dancehalls salonfähig zu machen. Nicht nur in seiner Heimatstadt Berlin geniesst Barney Millah Kultstatus und so ist es nicht verwunderlich, dass sein Name in Texten von Seeed (Dickes B) oder zuletzt bei Smo (Raven) auftaucht.

Die Tatsache dass an dem Termin auch Valentins-Tag ist wird er sicher mit ein paar Lovers-Tunes würdigen, praktischerweise befinden sich Trinidad und Tobago dann bereits im Carineval-Fever und Barney Millah wird es sich sicher nicht nehmen lassen die Hits 2009 vorzustellen!

Unterstützung erhält Barney Millah an diesem Abend neben mir, Good Vibration und Downbeat Shuffle auch von seinem langjährigen Freund und DJ Kollegen Cutty Mello aus Wien, der mit Vitamin Sound einen der ersten Sounds Österreichs betrieb.