Shaking for the basics

Shaking for the basics
Wipe Out
Many Men Have Tried
Braaz
Samstag, 19.03.2005
Shaking for the basics

Benefiz für B37 und Wärmestub'n Ein Benefiz für gleich 2 Einrichtungen ? Die B37 Notschlafstelle und die Wärmestub'n reiten zwar unter verschiedenen Fahnen, doch haben beide ein gemeinsames Ziel vor Augen: Obdachlosen eine Anlaufstelle zu bieten und ihnen den täglichen Kampf etwas zu erleichtern. Weiters teilen sich die B37 Notschlafstelle und die Wärmestub'n ein Gebäude und es wäre lächerlich hier jemanden nicht zu unterstützen.

Ein Benefiz für Obdachlose ?

Leider sind für viele Obdachlose schon zur Alltäglichkeit geworden. Aber nicht in dem Sinne, dass wir Sie wie "normale" Menschen behandeln, sondern in dem Sinne, dass uns diese (nicht Ihre, denn es betrifft uns genauso) Problematik gar nicht mehr auffällt.

Der Reinerlös dieses Benefiz dient dazu der Wärmestub'n und der B37 Notschlafstelle Ausgaben für die notwendigsten Dinge, wie Hygieneartikel, Unterwäsche und festes Schuhwerk (nicht von der Kleidersammlung erhältlich), Suppeneinlagen etc., zu finanzieren.

Wipe Out: Hier in Linz brauchen wir nicht mehr allzu viele Worte über die lokalen Electro-Pioniere verlieren. Fadi Dorninger, Alex Jöchtl und Didi Kern rocken die Kastln im Hintergrund. Ober-Crooner Didi Bruckmayer brilliert an der Bühnenkante durch eine hören- und sehenswerte Gesamtperformance!

Many Men Have Tried: Misanthropischer, technischer Hardcore ohne Tough Guy Scheiss oder sonstiger Idiotie. Für Leute mit kurzen Aufmerksamkeitsspannen durchaus geeignet. Erstes Demo ist gerade im entstehen. www.manytried-allfailed.nets

Braaz: Gestartet, als Freejazzquartett unter dem Namen "SO", treten "BRAAZ" jetzt in Trioformation (Gitarre, Bass, Schlagzeug) auf, um ein kräftiges "Höhllob" von der Bühne zu lassen. Dieses "Höhllob" setzt sich zusammen aus braaz-esken Interpretationen von Punk, Freejazz, Noise, und Dub, und wird für die nötige Verwirrung sorgen!

Flyer / Plakat
Shaking for the basics