Explode !

Explode !
Hara-Kee-Rees
The Beautiful Kantine Band
Freitag, 04.03.2005
Explode !

Die HARA-KEE-REES aus Köln legen mit "Explode!" ihr Debüt vor, welches
seinen Titel keineswegs zu Unrecht trägt. Bandname und ein Blick auf's
60s-Style-Cover lassen ahnen, was musikalisch kredenzt wird, schon das
Front-Foto der fünf jungen Herren (komisch, keiner trägt 'ne schwarze
Hornbrille...) spricht Bände. Hat man dann die 180 g schwere LP auf den
Plattenteller gewuchtet und das denkmalträchtig-biedere Intro der
Schallplattenindustrie längst vergangener Tage über sich ergehen lassen,
geht's zügig nach vorne los. Vom ersten Takt an herrscht hier Dynamik
und Action, die sich bei Leuten, die auf 60s Northwest Garage im Stil
von THE SONICS und THE WAILERS abfahren, in unvermeidbaren
Ganzkörper-Zuckungen äußern wird.



Hier klingt alles, wie es soll (und muss) und "Trash" ist hier nicht
zufällig durch miese Studios bedingt, wie es ja bei vielen der heute
unter prä-Punk laufenden 60s Bands der Fall war.
Nun das neue Album "II", das "Explode!" nicht nur ebenbürtig ist,
sondern vielleicht auch übertrifft.

Liebe Kapu-Besucher, das wird ein tanzbarer Abend! Erinnert euch an KING
KHAN, das hier ist dieselbe Liga!