Lesung + Fanzinerelease

Lesung + Fanzinerelease
Andreas Rüttenauer
Ballesterer
Freitag, 19.03.2004
Lesung + Fanzinerelease

Lesung: Andreas Rüttenauer –„Pokalfinale“

+ Ballesterer Release Party

Yoho, die ultimative Fußballparty in der Kapu!
Meine Damen und Herren, eine runde Sache ist das !
Wir feiern mit den Machern des grandiosen Fußball-Fanzines „Ballesterer“ dessen neue Ausgabe und
können dieses Event mit einer Lesung des Münchners Andreas Rüttenauer verbinden.
Dieser hat soeben im geschätzten Verbrecher-Verlag den Roman „Pokalfinale“ veröffentlicht.

In "Pokalfinale" geht es nicht um Fußball, sondern um die Fans. Ganz spezielle Fans. Ostdeutsche
Hooligans treffen auf süddeutsche Möchtegern-Prolos. Diese jungen Männer wissen alles über ihre
Mannschaft, Bier, Autos, Frauen und Ausländer. In "Pokalfinale" wird das Innenleben der Fans
mitsamt ihrem Männlichkeitswahn ausgestellt, hier reden diese Männer, wie diese Männer reden.
So haben sie einfach recht, sie sind die Größten, die Besten, sie gewinnen stets. Ihre Umgebung
aber, die muss ausgelacht werden. Weil das Spaß macht.



Andreas Rüttenauer lebt als Sportreporter und Kabarettautor und Schriftsteller in Berlin. Eigentlich
kommt er aus München, wo er zehn Jahre politisches Kabarett gemacht hat. Seit acht Jahren ist er
nun Hauptstädter, was man ihm immer noch nicht anhört.