I Phantom Tour

I Phantom Tour
Mr.Lif
Akrobatik
BREEZ EVAHFLOWIN
Sonntag, 07.09.2003
I Phantom Tour

pünktlich zum sommerschluss bekommt die KAPU hohen besuch aus dem neuen underground hiphop mekka der vereinigten staaten - BOSTON. war früher boston höchstens bekannt durch EDO G oder durch GURU von GANGSTARR, der ja bekanntlich dort geboren wurde, so hat sich in den letzten jahren dort eine aussergewöhnlich rege und autarke independent szene entwickelt, von djs über producer, mcs und labels. tief verwurzelt im original boombap sound präsentieren diese artists eine hochqualitative alternative zum hochglanz sound der bekannten hiphop stars. alle drei bei diesem abend präsenten künstler sind schon lange am mikrophon tätig, obwohl sie erst in den letzten jahren ihre debutalben bzw. singles gedroppt haben, die dann jedoch mit der entsprechenden qualität aufwarten konnten. so hat MR.LIF sein album "I PHANTOM" gleich bei einer der ersten indie adressen parken können, nämlich auf DEF JUX RECORDS. produziert von el-p himself, fakts one, insight und edan kreierte LIF eines der tightesten DEF JUX alben ever, roh, intelligent, politisch fundiert und neverending flows. AKROBATIK war kurzzeitig bei RAWKUS gesignt, hat dort eine classic 12inch aufgenommen (internet mcs), hat dann aber nach finanziellen problemen dort den stall richtung coup détat gewechselt und ist dort labelkollege von j-live und rasco, was ja auch keine schlechte referenz darstellt. sein album "BALANCE" ist eines der indie highlights dieses jahr, bei dem man die souveränität und erfahrung von AKROBATIK aus jeder einzelnen zeile heraushört, dazu beats von fakts one (der mann ist sehr fleissig!), den beatminerz, dj revolution, edan und mr.lif, puh, was soll da noch schiefgehen? by the way, mr. lif und akrobatik haben zusammen die crew THE PERCEPTIONISTS gegründet, von der man demnächst auch neues hören wird. last but not least rundet BREEZ EVAHFLOWIN dieses lineup noch ab, ebenfalls bostoner hiphop true school artist, der auf detonator records seine 12inches an den mann/fraugebracht hat und demnächst seine erste LP via JUST BE records releasen wird. breez geht immer ein wenig richtung slackness, ist aber nie stumpf sondern bleibt immer entertaining und skillful. na goodie mob, nehr dann bitte live and direct in der KAPU. boston keeps creating it...