FUNKY FRESH FLAVOUR 2

FUNKY FRESH FLAVOUR 2
Poets of Rhythm
Donnerstag, 05.06.2003
FUNKY FRESH FLAVOUR 2

The Godfathers of DeepFunk !

Die Geschichte startet in München in den späten 80ern. Die Liebe zur klassischen amerikanischen Soul- und Funk Musik der späten 60er und frühen 70er bringt die Brüder Jan und Max Whitefield und Bo Baral dazu, Funk zu spielen, ganz orientiert am Original. Mit den ersten Veröffentlichungen stehen sie zwar Anfang 90 mit ihrem rohen analogen Live-Sound einer neuen Bewegung, dem Uk Acid Jazz, gegenüber, schaffen es aber trotzdem in kürzester Zeit Aufsehen zu erregen um bald als die Gründer einer New Funk Bewegung zu gelten. Während Kollegen wie Jamiroquai und Brand New Heavies bald auch den komerziellen Erfolg einstreifen können, scheren sich die Poets in ihrer Geschichte insofern einen Dreck darum, als daß sie niemals ihre Vorstellungen von Musik denjenigen diverser Labels und schon gar keinem "Markt" unterwerfen. Mittlerweile veröffentlichen die Poets of Rhythm auf Quannum / Ninja Tune.

Bei diesem Konzert erwartet uns ein 10köpfiges Line Up, das die Kapu-Bude derart rocken wird, wie wir es in dieser Form wahrscheinlich noch nie hier gesehen haben.
Get in the mood ! Es wird heiß sein. Schwingt die Hüften und nehmt euch den Freitag jetzt schon mal frei !!

Die Poets haben auch einen DJ im Gepäck, der mit seinen 45ern für die Party davor und danach sorgen wird: TOBI KIRMAYER (Tramp Records)