-opening-2.tag - literatur+bands+dj`s

-opening-2.tag - literatur+bands+dj`s
Hans Nieswandt
Fucoustic
Trailerpark Playboys
Silage-die Kapu Kantine
Gender Bender
Samstag, 12.10.2002
-opening-2.tag - literatur+bands+dj`s

Hans Nieswandt
Ja, ja der Hans. Vielleicht kennt man ihn wegen seiner Journalistentätigkeit. Er war Radakteur bei Spex, schrieb aber auch für Tango (Kölner Stadtmagazin), Wiener und das Zeit-Magazin. Noch bekannter dürfte er wegen seines musikalischen Schaffens sein, denn nicht nur auf Grund seiner Arbeit als DJ sondern im Besonderen als Produzent (und Musiker) der Gruppe Whirlpool Productions verdiente er sich nicht nur Party-Lorbeeren. Charteinstiege in mehreren Ländern dieser Erde waren sozusagen die Krönung des Erfolges. Aber Hans ist am Boden geblieben. Im Frühjahr 2002 erschien nun sein erstes Buch „plus minus acht“ (KiWi). Der Untertitel „ DJ Tage DJ Nächte“ bildet in jeder Hinsicht die Klammer um Inhalt und Aussage. Den streckenweise soziologischen Feststellungen stehen „Überlegungen wie man die Marktgesetze für die gute Sache nutzen kann“ gegenüber, die oft im leidenschaftlichen Understatement verpackt sind. Stilsicherer und übergreifender Humor inbegriffen.
Fucoustic
Fucoustic ist eine FUGAZI-Cover-Band! Jawohl, ihr hört richtig. Aus Österreich kommen sie obendrein.
Kann das was sein? Kann man Fugazi sinnvoll covern? Kann man! Nämlich wenn man das so anstellt wie die beiden Herren von Fucoustic. (Übrigens 2 „Szene-Unbekannte“ und nicht aus Linz). Die schnappen sich 2 akkustische Gitarren und interpretieren dieses großartige Liedgut dieser großartigen Band auf großartige Weise. Die Songs wirken natürlich reduziert, verlieren aber in keinem Moment an Druck und Aussagekraft. Die spannende, nicht unbedingt naheliegende Songauswahl läßt dann zusätzlich auf guten Geschmack rückschließen. Wird super!
Trailerpark Playboys
Americana aus Brooklyn und Bad Ischl
In jenem nächst dem Bad Ischler Kurpark gelegenen Probelokal, das seinerzeit Heimhafen der Hardcore-Band "Kurort" war und nun die Percussionformation "Ultraschall" beherbergt, verkehrt seit Dezember 01 auch die Herrengesangsrunde Trailerpark Playboys. Aus dem Exil-New Yorker Tätowierer Sean Vazquez (Gesang, Gitarren, Akkordeon), Michael Gapp ("Ultraschall" / Bass, Trompete), Klaus Hödl ("Klaus Hödl Quartett" et.al. / Schlagzeug) sowie den Ex-"Kurort"-Mitgliedern Rudi Vogtenhuber (Gitarren, Mandoline, Gesang) und Florian Sedmak (Gitarren, Banjo, Gesang) zusammengesetzt, widmen sich die Trailerpark Playboys der Herstellung wie Pflege schlichter amerikanischer Musik.Die zwischen Hard Country, Folk, Gospel und einer Prise Rock-und-Roll schwebenden Lieder erzählen von den Sonnen- und Schattenseiten des Lebens. Geschichten von Liebe und Enttäuschung, Reue und Verfehlung, kleinem Glück und großem Scheitern. Dazu singt die Slidegitarre, rühren sich die Trommelstrecken, pumpt der Bass und schnarrt das Banjo. All das kommt von Herzen, geht ganz ohne Fransenhemd und Cowboystiefel....und geht im Idealfall auch den geschätzten Zuhörenden zu Herzen und so unter die Haut wie eine klingende Tätowierung.
DJ DURMEK (of the incredible GENDER BENDER-Crew) &
DJ HANS NIESWANDT (of the world famous WHIRLEPOOL PRODUCTIONS)
will lead you: FROM:DISCO, TO:DISCO (You remember that TUNE!!!)!!!!!!
Damit nun überhaupt nichts mehr schief gehen kann, haben wir die GENDERBENDER- Posse im Haus, d.h. DJ DURMEK wird die Hütte mit feinsten und deepsten House-beats zum vibrieren bringen, um dann unseren guten HANS NIESWANDT endgültig die Party abbrennen zu lassen! Wie könnten wir auch nicht die Technics zur Verfügung stellen und zum Kurbeln bitten, wenn wir den renomiertesten und Rimini- erprobten Kult Dj schon einmal zum Lesen eingeladen haben? Wir nutzen die Gelegenheit und unsere Sohlen werden rauchen wenn eventuell sogar die geliebten WHIRLEPOOL PRODUCTIONS-Hits ertönen. You know how we do! Ladies and Gents: Enjoy! One night at the Disco!