--

--
Kurt
Mittwoch, 29.05.2002
--

KURT
5 Jahre ist es inzwischen schon her, da beehrten uns KURT gemeinsam mit Dackelblut und Painted Thin. Und, verdammt noch mal, es wurde wieder Zeit.
KURT = brachialer, druckvoller Noise-Rock, kombiniert mit den schönsten Momenten die
EmoCore zu bieten hat, überhaupt. Steve Albini, Rites Of Spring, Minutemen, Sonic Youth können und werden hier auch als mögliche Vergleiche / Einflüsse herangezogen. KURT sind lebendig! KURT rocken! KURT sind fesselnd schön. Mit ihrem neuem Album "La Guard", beweisen sie erneut, sie sind einer der interessantesten deutschen Bands in der Gegenwart. Für den Orange Agenten war ihre erste Platte "eine der besten der Saison", und diese Berliner hatten bisher immer recht. Live sowieso ein Knaller, tourten mit Helden wie Dackelblut, Milemarker, Rye Coalition, Hell No, 12 Hour Turn,.... quer durch
Europa und den Staaten. Namedropping genug? ich hoffe es!
Auswahl Discographie:
1996 1st LP (X-Mist)
1998 "schesaplana" LP/CD (X-Mist)
1999 split 7inch mit Blendwerk (Toys Move)
2002 "la guard" LP (X-Mist)

www.x-mist.de

BUG
Auch schon einige Jahre sind die Menschen von BUG aktiv. Sowohl mit der Vorgänger-Band OUT OF ORDER als auch mit BUG selbst waren bzw. sind die vier Innsbrucker gerngesehene Gäste in der KAPU. Vermissen werden wir the legendary Gitarrenmeister Crazy Mason, der mittlerweile auf Gomera in der Sonne schwitzt. (hoffentlich nicht aufgrund der verscherbelten Slayer-Raritäten!!) Der freie Posten in der österreichischen Noise Rock Institution (!) wurde natürlich schon wieder besetzt. Und nicht zu schlecht, wie wir dem Gerüchte-Echo aus den Alpen vernehmen konnten! Heavy wie immer! BUG-Fans kriecht aus den Löchern!