--

--
VICTIMS FAMILY
Bambi Davidson
Mittwoch, 31.10.2001
--

Nach Kurort sozusagen die 2. Hardcore Legende (in
Originalbesetzung,versteht sich), die uns in diesem Herbst beehrt,
wobei Victims Family im Gegensatz zu Erstgenannten sogar gleich mit
neuer Platte aufkreuzen,die, no na, auf Alternative Tentacles (Dead
Kennedys, Alice Donut,Neurosis....) erschienen ist und den Namen
"Apocalicious" trägt.
Musikalisch wird natürlich noch immer der Teufelscolt derartig
präziseund schnell gezogen, so daß man meinen könnte, sie stehen im
direkten Duell mit NOMEANSNO, ...auf dem staubigen, aber noch immer
spannenden Vorplatz des Saloons, in dem zur Zeit die Barflys
mit lästigem (weil oft so kommerziell und langweilig) deutschem
Mainstream HipHop
genervt werden!
Wer übrigens HELLWORMS vor 2 Jahren am KAPU-Ball gesehen hat und mehr
als nur zum Arschwackeln animiert worden ist, aber vielleicht die
VICTIMS FAMILY nicht kennt, dem sei gesagt, daß hier die 2 Ober-Victims
am Werken waren und daß das Ganze
musi kalisch in eine ähnliche Kerbe schlägt.
Teilweise wird hier so verfreakelt und schräg gerockt, daß sich (ähnlich
wie NMN) sogar die Jazzer unterhalten fühlen! Wild Party guaranteed!!!!

Das Vorprogramm werden die deutschen Bambi Davidson bestreiten. Leider
fehlten uns bei Redaktionsschluß genauere Infos über die
Band.Trust-Lesern (gibt´s die überhaupt noch in Linz?) sollten sie wohl
aufgrund mehrer Features darin bekannt sein!

Flyer / Plakat
--