punknroll

punknroll
Mensen
Donnerstag, 18.01.2001
punknroll

Mensen

Die norwegische Hauptstadt Oslo ist zur Zeit eine der hippsten Rock `n`
Roll Metropolen der Welt. Auf die musikalische Landkarte sind sie
natürlich von Turbonegro gesetzt worden. Nicht zuletzt durch sie wurde
der Rest der Welt dann auch ziemlich schnell auf die anderen Oslo Rock
Bands wie Euro Boys, Gluecifer und Vikings aufmerksam. Der typische
Norwegen Sound speist sich gleichermaßen aus 70`s Punk, Rock der Kiss-
und AC/DC-Schule, 90`s Garage Punk `n` Roll, Detroit Rock, Brillantine
und einer guten Dosis Humor.
Der neueste Import aus dem Land der Fjorde heißt MENSEN. Drei Girls und
ein Boy, wobei letzterer da steht,wo normalerweise Mädchen in Jungsbands
ihren Platz haben: am Bass. Ihre Vorbilder sind die Donnas, Runaways und
Girl School. Typisch norwegisch klingen auch sie, aber ihr sleazy,
breitbeiniger, punkiger Garage-Rock `n` Roll ist natürlich naturbedingt
weiblich und deshalb mit mehr Sensibilität gesegnet als der ihrer
pomadeglänzenden männlichen Kollegen. Sie selbst beschreiben ihren Sound
als eine Mischung aus Dead Moon und The Who. Ein gesunder Schuß London
1977 ist ebenfalls unverkennbar. Ein unterhaltsamer und intensiver Abend
ist jedenfalls garantiert!
Und wie heißt die Crew,die die Party rockt? MAD CAT !!!!!!!!!

Flyer / Plakat
punknroll